...


Man muss immer etwas haben
worauf man sich freut .....

E.Mörike





Freitag, 2. Dezember 2016

Freitagsblümchen und frostige Bilder aus dem Garten ...

Es ist schon wieder Freitag ... und damit Zeit für ein Blümchen , aber nicht nur bei mir , denn  bei
Helga 
sind  immer neue Kreationen  zu bestaunen ..
Mein Blümchen ist zwar nicht unbedingt adventlich , aber ich habe es von einem lieben  Menschen bekommen und deswegen wird es heute auch hier gezeigt.


 diese marmorierte Rose sieht in " Echt " noch viel schöner aus  ...



 ... wobei auch meine letzte blühende Gartenrose , durch die Eiskristalle etwas Besonderes ist ..


 Im Garten hat sich natürlich auch Deko ausgebreitet , auch hier in diesem Jahr ganz  klassisch in Rot - Grün

 und ja , ich habe bewusst eine weiße Lichterkette genommen , hätte auch einige mit grünem Kabel im Angebot ...die würden nicht so auffallen ... aber genau da liegt der Haken . Ich weiß nicht wieviel Lichterketten ich schon durchgeschnitten habe , weil ich mal wieder störende Äste oder  ähnliches abzwicken wollte . Und irgendwann wird es ganz schön teuer . Mein LGG fragt nicht wieviel Lichterketten ich anbringen will , sondern : Na , wieviele haste jetzt wieder geschrottet ...?  Nett , nich ?

aber ein paar gibt es noch . So auch hinter diesem alten Dachfenster , was mir mein allerliebster Göttergatte mitgebracht hat . Konnte mein Glück gar nicht fassen , weil er sonst das ganze " Gerümpel " am liebsten in den Container schmeißen würde .... Aber so wie es hier dekoriert ist , findet er  es auch  " ganz schön " ... zu mehr Lob konnte ich ihn allerdings nicht bringen ... aber immerhin , grins .

Nun flitze ich noch schnell zu Euren Blümchen rüber , und dann ab ins Büro . Mache heute eher Feierabend , weil unsere Tochter heut Geburtstag hat .. und  da wird gefeiert .

schicke Euch adventliche Grüße , bis bald 
Antje 


🌌🌌🌌🌌🌌

Montag, 28. November 2016

Es ist Winter , es ist Adventszeit ... und es ist Zeit für einen Post ...

Guten Morgen in die Bloggerwelt ...🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟
Endlich schaffe ich es mal weider zu schreiben , allerdings  ist es einfach dem geschuldet das ich mich im Moment nicht so gut bewegen kann , wie ich es gerne hätte. Aber es nützt kein Jammern , davon wird es auch nicht besser ... hat ja auch den Vorteil das ich wieder etwas mehr am PC sitzen kann ... gibt bei Allem Vor - und Nachteile .
Nun es hat sich natürlich auch bei uns so Einiges getan ... gespannt warten wir auf unser drittes Enkelkind :))
Advents deko ist natürlich eingezogen , Eddi ist groß geworden  und gebacken haben wir auch .
Damit Ihr aber auch eine Vorstellung habt , gibt es einfach mal ein paar Bilder .





 Viele bunte Kekse wurden mit hochrotem Gesicht  gebacken , es wurde verziert was die Deko her gab , die Musik der Weihnachtsbäckerei wurde angeschmissen und ein Blech nach dem Anderen wanderte in den Ofen . Es war einfach nur schön ......

 Sterne findet Ihr überall in unserem Haus  ( sogar auf dem Gäste WC , kicher ) ... 🌟🌟🌟🌟

 ... alles funkelt und strahlt ... etwas Glitzer ist natürlich auch dabei ...


Heute morgen war es wunderschön draußen , habe eine ( zugegeben langsame ...) Hunderunde gedreht . Ich mußte einfach raus , die Luft so klar , die Sonne ging gerade auf und alles war überzuckert ... da kann ich nicht im Haus bleiben . Sagt ja auch keiner das ich im Schweinsgalopp durch die Gegend pesen muß ... man sieht viel mehr wenn es etwas gemächlicher zu geht ... Womit wir ewieder beim Thema sind : Hat Alles Vor - und Nachteile .
Ich wünsche Euch jedenfalle eine schöne Adventswoche , genießt die Zeit mir Euren Lieben und zündet viele Kerzen an ... sagte ich schon das ich mindesten  125 Kerzen im Haus brennen habe .. ?  nicht ..? na dann wißt Ihr es jetzt . Auch muß ich abends wie ein Treppenterrier durch das Haus wandern um alle Lichterketten auszumachen . Man gut das so manche von den Dingern einen Timer haben ...
Aber wat mut dat mut , dafür ist ja schließlich 
                                                                  ADVENT

 Ich habe eben erstmal entdeckt was für schöne Spielereien es jetzt hier bei blogger gibt ...und habe es auch gleich genutzt . Ich schicke Euch liebe Grüße  und bis bald  Antje 

Montag, 17. Oktober 2016

Blätterrascheln light , Kaffee in der Wildnis und ein Willkommensgeshenk für unseren Enkel ...

Guten Morgen in die Bloggerwelt und einen guten Wochenstart . Nun sind die Ferien rum und der Alltag beginnt wieder . Ich habe noch bis Mittwoch frei , aber dann bin ich auch wieder im Dienste der Pflegebedürftigen unterwegs . Deswegen habe ich heute Zeit zu posten .
FRAU VABELHAFT   ruft wieder zum Herbstrascheln auf . Was es damit auf sich hat , lest Ihr am Besten  selbst , einfach auf den Namen klicken .
Jedenfalls war ich sehr bemüht Herbstlaub zu finden , was sich allerdings als gar nicht so einfach darstellte , denn bei und ist es noch sehr grün .


 ... tja fünf Blätter in drei  Reihen ... nicht so wirklich viel ...

 ... hier seht Ihr es , alles noch grün ..

 ...aber eine Ecke habe ich gefunden , da konnte ich mit den Füßen rascheln was das Zeug hergibt , mein Mann und auch mein Hund haben etwas merkwürdig geschaut , sonst fällt mir das ja nur ein wenn meine Enkelkiddys dabei sind ... aber nun , öfter mal was Neues , dann bleibt das Leben spannend ... grins

 ... immer noch grün ....
 sogar eine einsame Rose blüht noch ...

 ha , aber hier war noch ein Eckchen , und wieder geraschelt ...

 da wir auf dem Weg zu unserem Lieblingshofcafe waren , sind wir an einer langen Trasse lang marschiert , und mitten auf der Wiese stand ganz einladend ein Stuhl mit Servierwagen , Kaffee und Kuchen ... da war das Erstaunen groß ... Ich fand diese Idee ganz witzig , vorl allem war weit und breit niemand zu sehen .... könnte natürlich sein , das jemand hinter den Büschen lag und sich  ins Fäustchen gelacht hat ... Egal , ich mußte ein Foto machen . Sieht man ja nicht so häufig ...

 Den Kuchen habe ich ( schweren Herzens , ggg) stehen lassen , denn wir hatten ja Kaffee und Kuchen anderweitig geplant .

 ... nämlich hier , unter kleinen Platanen .  Das Hofcafe ist sehr beliebt , da muß man schon Glück haben einen Platz zu ergattern . Hier gibt es wunderbaren Kuchen , Torten , belegte Brote ...und .. und ... und .
Dummerweise habe ich den leckeren Käsekuchen nicht fotografiert ... aber ich kann Euch sagen  - saulecker :)


, tja und zum krönenden Abschluß habe ich die Decke für unsere drittes Enkelkind fertig gestellt . Meine Schwiegertochter hat sich Ideen aus dem Netz geholt und sich dann drauf verlassen was ich draus mache .
Das ist das Ergebnis . Die Decke ist ca. 120 x 90 cm groß . Wird jetzt noch gespannt , mit einem Vlies und einer einfarbigen Rückseite versehen und dann ist sie einsatzbereit .  Bisher habe ich für jedes Enkelkind eine besondere Decke gewerkelt , aber diese war doch eine Herausforderung , denn ich hatte keine genaue Anleitung , nur die Bilder und habe mir dann die Tiere zurecht gefrickelt ...
Aber sie gefällt mir .

Nun werde ich meinen Post noch bei Frau Vabelhaft klick   
verlinken und mal schauen ob es noch mehr " Blätterrascheln " gibt . Vielleicht ist der Herbst in anderen Bereichen schon weiter fortgeschritten .

Habt eine schöne Woche , schicke Euch liebe Grüße und bis bald 
Antje