Mein Freund der Baum ....

....steht bei uns im Garten .....
Als ich gestern auf der Terrasse saß und meinen Kaffee schlürfte brauchte ich nur etwas nach oben schauen und habe nur blauen Himmel gesehen ...
Unser Terrassenbaum ist eine Blutpflaume und die Knospen sind schon so prall , das es nicht mehr lange dauern wird... dann blüht alles .
Weil ich gerne etwas krüppelige Äste und Bäume mag , zeige ich Euch heute diesen Baum ...




 ... den schicke ich jetzt zu Rebekka
mal sehen welche Bäume dort zu sehen sind . Habe leider gestern verpasst mich noch zu verlinken :(

 Da einige von Euch gerne nochmal Bilder von den nun ziemlich aufgeblühten Freesien sehen wollten..
Voila ... hier sind sie ... und jeder Stiel ist wirklich bis zum Ende aufgeblüht ( weil ich sie immer ganz kurz schneide ) ... und das ist ein Duft kann ich Euch sagen , einfach schööön.

Ich werde nachher nocheinmal  bei Barbara  vorbei schauen , da wird heute wieder reflektiert . Falls Ihr neugierig seid , klickt mal hin . Es lohnt sich .

Bis dahin ... liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. Ich mag auch diese alten Bäume liebe Antje, hast du toll fotografiert.

    Liebe Montagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi liebe Antje, ich hoffe dass du das nicht nur wegen mir gemacht hast :D aber sonst danke ich dir sehr!
    Die sind wunderschön! Ich habe erst Tulpen für den Flowerday fotografiert, hätte aber besser noch zwei Tage warten sollen, denn erst jetzt sind sie so wunderschön wenn sie aufgegangen sind.
    Bei Euch war ja auch strahlender Sonnenschein, es wird nun doch schon Frühling, einfach wunderbar!
    Wir haben uns gestern nach einem langen Spaziergang auf's Bänkchen gesetzt und uns gesonnt...!Herrlich und Balsam für die Seele! Sei lieb gegrüßt, Andy

    AntwortenLöschen
  3. Hach ich mag Fresien und alte Bäume erst recht! Ich bin froh, das hier am Bach noch so alte Riesen stehen :) hab eine schöne Woche
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. hallole,
    ja bäume mag ich auch und deine weißen blumen mit dem silber sehen wunderbar aus.
    das gefällt mir.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  5. Unser alter Baum war am Schluss krank, und gefährlich....
    Schönes Bild von deinem netten Riesen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    so schön sehen deine Freesien aus und wirklich bis auf die letzte Knospe aufgegangen. Diesen Tip finde ich immernoch richtig gut.
    So ein alter Baum! Wenn er erzählen könnte, was würde er uns alles berichten. Er ist wunderschön! Wenn er blüht, stell doch bitte ein Foto ein, ich liebe diese Blütenpracht so sehr!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. ...tatsächlich ganz aufgeblüht, liebe Antje,
    sind deine Freesien...so schön...und den Duft kann ich mir vorstellen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Dann musst du uns aber mal ein Bild von deinem Freund zeigen wenn er blüht! Das sieht bestimmt toll aus bei der Größe. Deine Fresien sind wunderschön und der Duft ist bestimmt herrlich!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, solchen alten, verästelten Bäume mag ich auch sehr - ganz besonders im Kontrast zu dem frühlingsblauen Himmel. :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antj,
    den Trick mit den Freesien muss ich mir unbedingt merken,
    Ich mag diese Blumem sehr.
    Deine Baumbilder sind auch wunderschön.
    Eine schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antja, was für schöne Bilder. Ich bin ganz begeistert. Und wie lieb von dir, dass du mich so einfach erwähnst. Und ich hab ja auch schon bei mir gelesen , dass du dabei bist...ich freu mcih so und bin schon sehr sehr neugierig
    Ganz ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten