Buch des Monats ....





                                                 



Diesmal möchte ich Euch ein E-Book vorstellen . Grundsätzlich ist das nicht so mein Ding. Ich habe
Eigentlich lieber ein Buch in der Hand . Aber manchmal darf es auch mal so eines sein ...
Habe erst damit angefangen , aber ich muss sagen, es lässt sich gut lesen ....man ist schnell drin im Geschehen und wartet wie es weiter geht .....ich finde es ist ein tolles Buch .

                                               
                                               


    Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1.000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.
Ein ganz außergewöhnlicher und tief berührender Roman - über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe. Ein unvergesslicher Roman, der die ganze Welt erobert.





Jetzt werde ich das Buch bei Nicole verlinken und mal schauen was bei Euch so auf den Tischen ( oder wo auch immer ) liegt .

Einen schönen Leseabend 
Liebe Grüsse
Antje 






Kommentare

  1. Hallo Antje,
    Vor dem Buch habe ich schon oft gestanden. Es kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste.
    Danke Dir fürs vorstellen und verlinken.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Allein von der Zusammenfassung habe ich Gänsehaut bekommen, klingt sehr interessant.
    Mit E-Büchern habe ich es auch nicht so, ebenso wenig mit Hörbücher. Ich brauche Papier zum Umblättern in den Händen.
    Einen schönen Abend noch, Grüße Cla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    ichhabe das Buch heute von einer Freundin bekommen.
    Bin gespannt.
    Eine schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Kommt auf die Urlaubliste. Definitiv
    Danke!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Antje, das klingt aber ganz schön interessant. Gut, dass es das auch als Ebook gibt.
    ICh hoffe du hast meinen Rat befolgt und nimmst alles locker ...
    ICh versuche diese Woche so wenig Haushalt wie möglivch zu machen und viel zu unternehmen. Ich muss sagen es tut mir gut. Nur mein Konto leidet. Bei uns herrscht Kälte Wind und Regen und so bin ich am Dauershoppen mit meinem Lieblingsmann. Gestern hatten wir Hochzeitstag, waren Essen und habens so richtig genossen . HEute hab ich auch was für euch gekauft ...Aber mehr verrat ich jetzt noch nicht.
    Nach Ostern wirds dann interessant...
    Liebste Antje, beim Schreiben meiner Osterpost hab ich festgestellt, dass ich deine Adress gar nicht hab...schade
    Falls du sie mir schreiben möchtest lass ich dir meine Mailadresse da
    Barbara.bruckbauer@gmail.com
    Herzlcihe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    so schlimm ist der Reader doch gar nicht. Man spart so viel Platz. Aber ich gebe Dir recht, ein richtiges Buch ist schon was anderes und auch schöner.
    Deine Buchvorstellung ist Dir sehr gelungen, allerdings werde ich es nicht auf meine Liste setzen....
    ....ich habe es schon, grins und kann mich Deiner Meinung dazu nur anschließen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. hallo antje,
    ich habe auch lieber ein buch in der hand. aber so ein ebook finde ich auf reisen und in der sbahn gar nicht soo schlecht. ich habe auf meinem ipad den kindel installiert und so kann ich dort auch lesen.
    einen reader habe ich mir nicht gekauft, weil ich das mit dem ipad alles integrieren kann. eine feine sache.
    das buch hört sich interessant an, mal sehen.
    liebes grüßle eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,

    Vielen Dank, dass du dieses Buch vorstellst. Es hört sich wirklich toll an und ich werde es bestimmt auch lesen.
    Nachdem ich 2 Formen von E -Bookreadern ausprobiert habe, sind sie bei mir nicht mehr wegzudenken. Allerdings kaufe ich auch immer wieder Bücher. Was mich am Reader stört ist, dass man das Buch nicht weiterleihen kann, wenn jemand keinen Reader hat. Ich verleihe gerne gute Bücher in der Verwandtschaft und so habe ich Bücher gekauft die z.B. Mein Vater auch gerne liest....und umgekehrt natürlich auch. Unterwegs habe ich aber immer meinen kleinen Reader dabei, der passt auch in die Jackentasche ;) Der Wälzer, den ich heute vorstellen möchte wiegt ja schon ziemlich viel.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. MOIIIII i DANK da für de liabe NACHRICHT grad,,,,
    des hast soooo liab gsogt,,, druck di gaaaaanz fescht,,,,
    und i wünsch da ah gaaanz ah scheeen OSCHTERFESCHTL;;
    BUSSALE bis bald de BIRGIT;;;; von eindekoherzalindenbergen..ggggg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ante,
    das hört sich nach einer spannenden Geschichte an.
    Vielen lieben dank für deine Osterkarte, die heute in meinem kasten lag.
    habe mir deine Adresse notiert, so bekommst du beim nächsten Mal auch eine von mir, Versprochen.....
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostern.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt ja richtig spannnend. Ich habe schon öfter von dem Buch gehört

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    dein Buchvorschlag hört sich sehr interessant an. Ich denke das wäre auch etwas für mich.
    Vielen Dank für deine nette Osterpost. Ich habe mich total gefreut. Ich hoffe sehr das du meine Post auch noch rechtzeitig bekommst, sie ist seit gestern unterwegs.
    In jedem Fall wünsche ich dir hier und jetzt schon einmal ein schönes Osterfest mit deinen Lieben.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje!
    Zunächst ganz lieben Dank für die wunderschöne Osterkarte, ich habe mich sehr gefreut.
    Von deinem Buch habe ich schon mal gehört, es klingt sehr lesenswert.
    Kommt gleich mit auf meine Liste.
    ♥liche Grüße und ein schönes Osterfest,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Antje,
    was hab ich mich heute gefreut als ich am Briefkasten war! Herzlichen Dank für die hübsche Karte :D
    Um das Buch schleich ich auch schon rum, es wird dann wohl demnächst in meinem Bücherregal stehen, grins
    Frohe Ostern und schöne Feiertage wünsch ich dir du Liebe
    Dani

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie schön, dass Du dieses Buch vorstellst!
    Bei den Büchern, die ich in letzter Zeit gelesen habe (und das waren einige) gehört dieses auf jeden Fall zu meinen Lieblingen.
    Man wird so in die Geschichte reingezogen, die teilweise amüsant, teilweise aber auch sehr nachdenklich ist.
    Und am Ende stellt man fest, das einiges eben doch ganz anders ist, als man die ganze Zeit dachte....
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten