Friday Flower...

Oh wie schön es ist Freitag ...

Bevor ich Euch meine Freitagsblümchen zeige , möchte ich alle neuen Leser begrüßen ....
Ich freue mich wie Bolle (  auch wenn unser Hund so heißt )  das Ihr meinen Blog gefunden habt ... Ich bin immer wieder erstaunt , wieviele Menschen lesen möchte was ich so zum Besten gebe...
Vielen Dank dafür  :))))
Jetzt habt Ihr ja auch ein Gesicht zu mir , danke auch für Eure lieben Kommentare zu meinem "Outing " ..

Jetzt die Blümchen . Ich habe  einen wunderschönen Rosenstrauss bekommen , er stand fix unfd fertig gebunden in der Vase ... Aber wie das so ist , so einge ließen dann doch die Köpfe hängen ... und einige waren auch schnell verblüht. Aber einen Großteil habe ich retten können , indem ich sie einfach geköpft und sie dann in eine flache Schale gelegt habe .
Nun ist es mit den flachen Schalen auf dem Tisch ja so eine Sache ( wenn man einen Hund hat , der sich eben auch wie Bolle freut , und dabei mal eben mit seiner Rute freudig über den Tisch wedelt ... könnt Euch ja denken was dann passiert )...
Also habe ich die Schale wiederum auf eine Vase gestellt ...
Aber seht selbst :






... und weil ja  " ganze Fotos " gern gesehen sind ..... hier auch eines in der vollen Größe ...
Es ist schon komisch ... immer wenn ich die Bilder dann im Blog sehe , fällt mir auf was ich hätte weglassen sollen ..
Hier wäre eigentlich das kleine Deckchen über ... aber es ist nun mal da...
Und da ich  nichts beschönigen möchte , bleibt es auch so stehen ... Es ist wie es ist :))))

Noch mehr schöne Blümchen seht Ihr bei Helga . Hier werden alle Bilder gesammelt
 
Wünsche Euch ein tolle Gartenwochenende  und schicke liebe Grüße in die Bloggerwelt 
Eure Antje

Kommentare

  1. Wedelt Bolle nun Vase samt Schale vom Tisch ;)??
    Mich stört das Deckchen nicht..... Was wäre ein FridayFlowerFoto von dir ohne Spitze??
    Eben :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es ...unser Couchtisch hat eine Größe , die es Bolle ermöglicht , mit ein, zwei Bewegungen , alles ab zuräumen ...:)))
      Liebe Grüsse
      Antje

      Löschen
  2. hi antje,
    stört mich absolut nicht, das deckchen. aber du hast recht später sieht man die dinge aber man wird mit der zeit da sehr sensibel und passt auf.
    man wächst ja mit den dingen. bei mir sind es die knicke in der tischdecke. seit mich eine "böse" bloggerin da mal drauf aufmerksam gemacht hat, versuche ich das zu vermeiden, stelle aber fest, dass das
    andere auch haben :-).
    die idee mit der schale auf der vase ist genial.
    ein schönes wochenende und einen gruß
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kann eben nicht alles perfekt sein....aber gerade das macht uns ja aus ...:)))
      Liebe Grüsse
      Antje

      Löschen
  3. Rosen sind immer schön!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für schöne Rosen!
    Toll deine Fotos, gefällt mir alles richtig gut, auch das Deckchen. ;)

    Hab ein schönes Wochenende und lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    so schöne Rosen hast Du auf Foto
    gezaubert. Sie gefallen mir ganz wunderbar und
    so schön dekoriert.
    Glg Christane

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Antje, wunderschön sehen die Rosen in der Schale aus, schön in Szene gesetzt.

    Einen schönen Freitag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Was Yase schrieb fiel mir auch als erstes ein ;o)
    Du bist auch so ein "fast-verblühtes-noch-retten-Typ" nicht wahr?
    Hier werden auch so manche Blumen von Tag zu Tag kürzer und
    immer wieder anders "angerichtet" bis gar nichts mehr geht ;o)
    Und Deckchen sind immer schön.
    Das mit den Fotos kenne ich allerdings auch - dass man erst in der
    Größe des Bildschirms sieht, was man hätte anders machen können.
    Aber so ist das eben.... wie im richtigen Leben ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  8. Sehr edel sehen die Rosen im Teller aus. Eine tolle Idee, die Blümchen noch so zu nutzen und nicht gleich wegzuwerfen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje!
    So mache ich das mit Rosen auch immer. Meist lassen sie ja ziemlich schnell die Köpfe hängen.
    Dann geht es ab in die Schale. Gefällt mir meist sogar besser als im Strauß.
    Das mein Brief den kurzen Weg nicht heil überstanden hat ist ja schade. Klebeband ist auch nicht mehr das was es war. ;)
    Hoffentlich war noch alles drin.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hej Anja, ja am Anfang hab ich mir auch imemr gedacht..oh mein Gott, eine Falte im Tischtuch, ein zerknautschter Polster, das Deckerl liegt schief.....
    Aber wie du sagst, es is wies is und so is es gut....hauptsache gmiatlich. Wir müssen uns wohlfühlen und stell dir vor, wir kämen vor lauter hin und herschieben nimma zum bloggen. Wir sind finde ich zu einer supernetten Gruppe zusammengewachsen in den letzten Mponaten und ich fühl mich pudelwohl hier...mit und ohne Falten und Knautschis und Deckerl...aber immer mit Herz
    Ganz viele liebe Grüße
    und eine herzlcihe Umarmung
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    ich denke es sollte nicht alles zu perfekt sein, denn im wahren Leben ist das auch nicht so.
    Deine Rosenblüten sehen einfach nur wunderschön aus. Die Natur ist eben doch ein kleiner Perfektionist. Immer wieder bewundere ich, was sich aus einer kleinen Knospe später zeigt. Wie viel Schönheit sich entfaltet.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    schön ist es, wenn die Rosenblüten sich noch eine ganze Weile in dem Schälchen halten - hach, ich liebe Spitzendeckchen ;-)))))

    ein lieber Gruß für Dich
    Mein Geheimer Garten und ich

    AntwortenLöschen
  13. ...schön gerettet, liebe Antje,
    deine Rosen...und die Vase schmeißt der Hund nicht um?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Hey Anja, sehr sehr schön! Meine Kinder haben mir doch zu meinem Geburtstag einen tollen Kranz aus Blüten um mein Frühstücksbrettchen gelegt. Nach dem Frühstück habe ich dann auch alles schön in einer Schale arrangiert. Ist doch wirklich sonst zu schade um die Blumen!
    Ein schönes WE und liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  15. ........................schöne Fotos von der Königin der Blume und so schön in dieser Schale.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    ich finde die Fotos gut, die nicht so gestellt aussehen.
    Deine Rosenkompositionen gefallen mir sehr gut.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir kriegen geknickte Rosenköpfchen auch immer eine zweite Chance im Glas, gefallen mir, besonders das zweite Bild...
    Schönes Wochenende liebe Antje,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    wunderschön sind deine Röschen und das feine Deckchen unterstreicht das noch!
    Wirft dein Hund die Sachen nur um oder denkt er auch, das du ihm das Trinkwasser umgestellt und verschönert hast? ;o))
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über die Variante mit dem dekorierten Hundewasser habe ich noch gar nicht nachgedacht ... Könnte natürlich sein, das er das so sieht ...Danke für den Tipp :))))))
      Liebe Grüsse
      Antje

      Löschen
  19. Hallo Antje,

    das ist doch mal eine coole Idee mit der Schale auf der Vase. Oft sind es gerade die Dinge die zufällig entstehen die Spannensten. Danke für deine lieben Worte und schön, dass ich jetzt auch ein Gesicht zu Löwenzahn habe :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Antje
    deine Rosen sind sehr schön
    Schöne Idee mit der Schale
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  21. Die Wedelkraft von Bolles Rute kann ich mir lebhaft vorstellen. Wir haben gleich drei Wedelruten im Haus. Da steht nichts Dekoratives unter Esstischhöhe....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje,
    so, nun schau ich auch hier wieder vorbei und freue mich, endlich mal Dein Gesicht zu sehen.
    Sehr sympathisch schaust Du aus.
    Deine Rosen gefallen mir sehr und das Deckchen stört doch gar nicht so.
    Danke für Deinen Kommentar zu Berlin und Zehlendorf. Meine Tanten wohnen auch dort, am Oskar-Helen Heim. Kennst Du das? Wurde ja jetzt leider abgerissen, aber da waren sie über dreißig Jahre als Krankenschwestern zu Hause.
    Daher sind wir auch oft am Wannsee und in Potsdam. Wie Du schon sagst, es ist ja nicht so weit.
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje, eine schöne Idee, die Rosenblüten in eine Schale zu legen. Ich mag Rosen. Besonders Pfingstrosen und freue mich auch sehr darüber, dass diese schon überall blühen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Grüße Cla

    AntwortenLöschen
  24. JAAAAA hab ja ah selle SCHWANZWEDLER dahoam;;;;ggggg
    I finds scheeeen wias is,,, I MACH des ah immer ...
    woooos du fangst welcken;;;; ab i de SCHÜSSEL...
    DRUCK di und DANKE für de liabe NACHRICHT;;;
    GFREI MI sooooo... bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Antje. Hübsch sehen deine Rosenblüten aus in der Schale und noch schöner etwas höher in der Vase. Mal was anderes aber schön.
    Schönen Sonntagabend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten

Brennender Schnee...