Friday Flower

 ...fragt Ihr Euch zu Recht .... Aber die Sache ist die : Ich habe in meinem Überschwang beim Abtrocknen meiner schönen Weingläser mal eben den Stiel abgebrochen ... Paff war das Ding entzwei .
Abgesehen von den Flüchen meinerseits ( denn die gibt es leider nicht mehr zu kaufen , obwohl ne Markenfirma ... soviel dazu ...) , dachte ich mir : So etwas kann man nicht entsorgen ...
Also den Stiel etwas angefeilt  , meine allererste,  unheimlich duftende Rose gepflückt ....


 ... den Stiel in einen Topf mit Efeu gestellt ... und das Blümchen hineingesetzt..


 ... Tadaaa so ist die Sache wieder rund und passt zum Friday Flower .

 Diese Rose nehme ich immer für meinen Rosensirup (  klick )  ...sie hat auch nur ganz kurze , dünne Stiele ...deswegen ist immer nur der Kopf in der Vase ... bzw . hier in einem Weinglas ... einem kaputten ...


Ich wünsche Euch eine super Wochenende mit viel Sonne ( es gibt sie noch , denn ich habe sie im Garten gesehen , freu freu freu ...) , winke ganz schnell , denn ich bin jetzt auch im Garten ...die Beete rufen ...

Noch weitere Blümchen könnt Ihr natürlich bei Helga  sehen 
Liebe Grüße 
Antje

Kommentare

  1. Da kann man mal wieder sehen, dass Not erfinderisch macht oder so ähnlich :-)
    Es sieht klasse aus und die Idee ist super!
    Meine Schwester macht auch immer Rosensirup und Rosengelee und wenn ich ganz brav zu ihr bin, dann bekomme ich auch davon was ab. Hm...es ist aber auch wirklich sooo köstlich!
    Wünsche dir ein sonniges Wochenende. ..
    viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Antje!!
    Du machst Rosensirup??
    Toll!!
    Ich muss mir am Abend das Rezept ansehen....


    Die Idee mit dem Weinglas finde ich großartig.
    Sieht super aus!!!
    Hab ich so noch nie gesehen...
    Die Farbe der Rose ist auch ein Traum ♥♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hej Antje, das ist ja ein toller Einfall und für deine erste Rose der perfekte Auftritt. Wünsche dir ein schönes Wochenende. LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Clever and smart!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. super antje,
    das wäre was für den creadienstag. ich finde deine idee toll und die pfingstrose auch.
    ich hoffe meine gehen noch auf.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje, aus Alt wird Neu - und wie toll Neu aussieht, sieht man an deiner zauberhaften Idee mit der Weinglas-Vase !! Rosensirup - das werde ich mir merken.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    heiDE

    AntwortenLöschen
  7. Nur nichts verschwenden... Sehr gut! Da wäre ich im Leben nie drauf gekommen... Sieht wirklich schön aus. Meine Pfingstrosen im Garten haben zwar dicke Knospen, aber sie blühen noch nicht. Es war bitterkalt bei uns die letzten Tage. Ich kann es kaum glauben, dass das Wochenende Sonne bringen soll, das wäre toll!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Wenn Du jetzt geschrieben hätest, dass das eine Heidenarbeit war, den Stil des Glases so abzubrechen, damit die wunderschöne Rose in dem Efeu Halt hat, das hätten wir Dir sicher auch geglaubt ;o)
    Auf jeden Fall kann man diesen "Blumenstecker" super dekorieren und die Rose kommt wunderbar zur Geltung.
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antja,
    da hat das gute Weinglas doch eine wunderbare neue Bestimmung gefunden, das würde ich öfters als Vase verwenden, die Rose kommt darin sehr gut zur Geltung.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    mensch Antje, tolle Idee!
    Gfällt mir wahnsinnig gut...
    weißt was sicherlich auch sehr schön wäre, wenn du noch ein paar
    Cremefarbene Perlen mit ins Glas schmeißen würdest ;)
    Die Farbe deiner Rose ist wahnsinnig schön!
    A ganz liabs Grüßle und ein tolles We wünsche ich dir.
    Andy

    AntwortenLöschen
  11. Das kannst Du unter upcycling verbuchen. Ist doch voll im Trend.
    Wäre auch echt zu schade um es weg zu werfen, eine tolle Idee.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Also kreativ bist,muss ich mal sagen. Ich wäre nicht darauf gekommen. Ich hätte geflucht und das Glas in den Altglas-Eimer geworfen. Deine Deko sieht toll aus und die Pfingstrose einfach wunderbar. Ich liebe Pfingstrosen. Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Idee, wird gemerkt !
    Aber ich mach dafür nicht extra ein Glas kaputt, aber bei meiner Dussligkeit dauerts bestimmt nicht lange, bis ich alles zusammen habe :0)
    Ich wünsch dir ein tolles WE und bis ganz bald...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Eine schöne Idee, das kaputte Glas weiter zu verwenden.
    Und die Rose hat darin einen schönen Platz gefunden.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Siehste, und ich habsie immer fluchend weggeworfen, weil mir nicht einfiel. So eine klasse Idee, die Du da hattest. Man könnte ja sogar ein Teelicht statt der Rose reinsetzen. Würde sich im Efeu bestimmt auch gut machen.
    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ein schönes Wochenende ohne Glasbruch!
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Antje,
    das nenne ich Recycling!!!:-) Tolle Idee und wunderschöne Rose!!!!!
    Hab ein schönes sonniges Wochenende, lg, Diana

    AntwortenLöschen
  17. ...schöne Wiederverwendung, liebe Antje,
    daran wirst du noch viel Freude haben...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    das ist es doch. eine solche Wiedeerverwendung fnde ich toll.
    Dein Arrangement finde ich sehr schön und geschmackvoll.
    Einen schönen Samstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje!

    Auch, wenn es ärgerlich ist: So sieht es richtig hübsch aus!
    Eine tolle Idee!
    So kann man der Rose auch noch Wasser zukommen lassen - egal, wie kurz der Stil sein sollte.

    Ich wünsche Dir schöne Stunden!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Antje,
    super Idee mit dem Weinglas...so war der Schaden doch zu etwas gut und sieht obendrein noch super aus!
    Was für eine schöne Rose und riechen würde ich die auch gerne!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Sei nicht traurig liebe Antje,
    manchmal muß man aus der Not einfach eine Tugend machen. Und manchmal kommen einem so die besten Ideen. Deine Rose sieht jedenfalls wunderschön aus! Hab ne tolle sonnige Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  22. tolle idee mit den weinglas
    sieht super schön aus
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje,
    wow - sieht sehr schön aus. Schade, dass Du Dein Weinglas nicht mehr als Weinglas benutzen kannst, aber so sieht es doch auch sehr edel aus :-)
    Ich freue mich, dass ich Dir mit meiner Nettigkeit eine kleine Freude bereiten konnte. Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen Sonntag. Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Antje,
    oh je - wie heißt es doch: Scherben bringen Glück! Du hast aus dem "Restglas" etwas tolles gezaubert. Die Rosenblüte ist aber auch wunderschön.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Antja,
    das ist ja eine klasse Idee! Natürlich total schade, dass Dir das Glas kaputt gegangen ist, aber so gefällt es mir noch besser! Sieht ganz toll aus!
    Liebste Grüße und Dir einen schönen Sonntag
    Bella

    AntwortenLöschen
  26. Das ist eine super schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Idee, liebe Antje und hier passt wieder mein Lebensmotto : Nichts ist so schlecht daß es nicht zu etwas gut wäre :-)) Was hast du für wunderschöne Rosen im Garten !!! Ganz herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten