Buch des Monats und ... Nettigkeiten :))).... und Fliegen !?

  Puuh ich habe es doch noch geschafft ... Heute zeige ich Euch mein Buch des Monats ..
das Buch habe ich schon länger , aber es ist mir erst jetzt wieder in die Hände gefallen und es hat mich gleich wieder begeistert . Aber seht selbst :
 Es ist eine Geschichte über Essen , Magie und Liebe  ...

Lt. Klappentext :
In einer wenig erschlossenen ländlichen Gegend im Südwesten Frankreichs liegt ein kleiner Ort , der aus zwei Häusern , einer Kirche  und einem ganz besonderen Bauernhof besteht . Dieser Hof heißt Pistoulet .
Mademoiselle J. will das Geheimnis diese Ortes lüften und entdeckt dabei die magische Wirkung ungewöhnlich zubereiteter Speisen .
Wer das Geheimnis von Pistoulet  ergründen will, kann diesem Buch einen Brief aus Madras entnehmen , eine handgeschriebene Karte finden und die Rezeptkarten aus ihren Kuverts ziehen , um die " Suppe fürs Herz" , die " Himmlischen Croutons " , oder die wohlschmeckende " Honigmilch gegen Verdrießlichkeit " selbst zubereiten und deren Wirkung an Leib und Seele erfahren .




Ich kann Euch nur sagen , es ist eine Freude in diesem Buch zu blättern , die Rezepte zu lesen , knisternde Papierfolien mit Landkarten umzudrehen und eben den geheimnisvollen Brief zu öffnen ..
Wenn Ihr diese Buch einmal in den Händen haltet , werdet Ihr verstehen was daran so schön ist . Man muß es einfach erlebt haben . Es ist eine ganz andere Art von Buch ...  und das werde ich noch bei Nicole verlinken .

Und um das Schöne  noch zu ergänzen , habe ich eine Nettigkeit von Yvonne   bekommen .

 .. mir hat es fast die Sprache verschlagen . was hier alles in dem Päckchen war : Eine traumhafte Schoki ( die leider nicht lange gehalten hat ) , süße Servietten , eine Häkelrose als Brosche , eine kleine Tasche für die Dinge die Frau eben so braucht :))) und in dem Täschchen hatte sich eine Lavendelmaus versteckt .

 .. außerdem lag noch dieser superschöne Anhänger  mit einer Filz- und einer Glaskugel dabei .....

 Ich war einfach sprachlos ( was selten vorkommt ) .
Nicht nur diese Maus , auch meine Enkelmaus war gerade da und staunte mit mir , was da so alles aus dem Päckchen kam . Sie sagte nur : Oma , Du hast doch aber gar kein Geburtstag .....Ist doch süß , oder ?
Es kam mir wirklich so vor , als hätte ich Geburtstag .
Liebe Yvonne , nochmals ganz lieben Dank für die tollen Nettigkeiten  :))))))) Du hast mir eine große Freude gemacht .
Die Regeln kennt Ihr ja , wer also möchte schreit laut und deutlich "Hier " oder " Ich will " und dann macht sich in den nächsten Tagen eine Nettigkeit zu Euch auf den Weg . Allerdings kann ich das Päckchen von Yvonne nicht toppen ......

Nun fragt Ihrt Euch sicherlich was es mit den Fliegen auf sich hat .
Nun das ist schnell erklärt : Ich esse morgens nach einem herzhaften Brotaufstrich immer auch gern  etwas Süsses .
Hatte mir schöne Marmelade gekauft , weil ich diese Sorte unbedingt mal probieren wollte .
Also schön dick drauf  geschmiert , in die Hand genommen , zum Mund geführt ....und beisse herzhaft zu , da sagt mein LGG : Was ist das denn :? Fliegenmarmelade ????!!!!
urrrgggg ... ich hatte schon etwas im Mund , habe mich fast daran verschluckt , weil ich es eigentlich sofort wieder ausspucken wollte ...denn ich dachte da hätte sich eine Fliege mit einkochen lassen , oder es wäre eine draufgeflogen und ich hätte es nicht bemerkt ..
Da greift er sich das Glas und sagt : Ach nee ... ich habe mich wohl verguckt . Es heißt  " Feigenmarmelade"
... Also wirklich , ich hätte fast geko... mich fast übergeben ...
Ich habe die Marmelade (  von Bonne M....an ) nicht mehr angerührt . Habe einfach zu eklige Bilder im Kopf ......bääääh ... Weiß auch gar nicht mehr ob sie wirklich geschmeckt hat ( vermutlich schon ) und werde es auch nicht mehr in Erfahrung bringen . Wenn ich mich einmal vor irgendetwas ekle .. dann ist es vorbei ..
Gut mein LGG meint , ich würde ja komplett spinnen , aber was solls ... dann spinne ich eben . Aber Fliegen ....????!!! iiiiiiih ...
Also esse ich lieber meine Quittenmarmelade . Da kann man nichts falsches lesen . Noch besser , ich werde die Marmeladen nur noch essen wenn er seine Brille auf hat ...  Fliegen ... ich komme nicht drüber weg ....


So jetzt wünsche ich  Euch einen schönen Restsonntag , hier bei uns hat es heute gar nicht geregnet (  freu , freu )  und meine Enkelkinder sind heute auch in einem Freilichttheater , da ist es doppelt schön , das es nicht regnet .
Einen guten Wochenstart und meinen 12 tel B lick zeige ich Euch auch noch .
Nur nicht heute ... heute ist nicht alle Tage .. ich komm wieder , keine Frage ... ( ich glaube mir steigt das gute Wetter zu Kopf , hihihi ) 
Sage schnell tschüß , ehe es noch schlimmer wird 
Antje

Kommentare

  1. Das Buch hört sich schön an!
    Herzlichst
    yase - nein, bitte keine Nettigkeit!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Antje,
    was für ein colles Buch ist das denn? Das wandert aber ganz schnell nach ganz
    oben auf die Lese-wollen-Liste.
    Fliegen- ach nee, Feigenmarmelade hört sich sehr lecker an. Aber mit diesen Bildern
    im Kopf überlege ich auch geraden. ;-))
    Du hast seehr schöne Nettigkeiten erhlaten, wirklich wie Geburtstag.
    Noch einen tollen Sonntag und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    oh je, das war ja ein falscher Alarm, aber das hat man jetzt im Kopf, nicht wahr? .-)
    Das Buch hört sich nett an. Aber ich lese ja mehr Krimis. :-)
    Und Deine Nettigkeiten sehen auch toll aus. Ups, da fallen mir schon wieder meine Sünden ein, ich
    hinke noch hinterher. :-( Schäm.
    Dann wünsche ich Dir jetzt noch einen schönen Abend.
    GGGLG
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  4. hallo antje,
    das buch muß ja toll sein. ich werde es beim jour fix mal vorschlagen.
    mit den nettigkeiten hat man sich aber doch recht viel mühe gegeben.
    da freut man sich ja drüber.

    mit lieben grüßenund oc einen schönen sonntag
    eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    Dein Buch hört sich sehr gut an. Es ist wahrscheinlich ein bisschen wie ein Kinderbuch, da darf man auch immer auffalten und neugierig sein. Warum dann auch nicht für uns Erwachsene??
    Das mit der Fliegen- ähm Feigenmarmelade kann ich gut verstehen. Wenn bei mir der Ekel begonnen hat, dann kann ich auch nicht mehr.
    Sei lieb gegrüßt!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch hört sich wirklich außergewöhnlich an, ein sogenanntes Erlebnisbuch. Ich kann mir gut vorstellen, dass es Freude bereutet, darin zu Blättern,
    Schöne Nettigkeiten hast du wieder erhalten. Die kleinen Filzmaus ist allerliebst. :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje!
    Das Buch sieht wirklich spannend aus. Macht bestimmt Spaß darin zu schmökern.
    Die Nettigkeit ist eine Wucht, so schöne Dinge. "Fliegenmarmelade" würde bei mir auch massiven Ekel hervorrufen, kann ich gut verstehen, dass es Dir den Appetit verdirbt.
    Für Nettigkeiten bin ich auch zu haben. ;)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    das Buch hört sich gut an,....muss ich mir merken.
    Glückwunsch zu den wunderbaren Nettigkeiten von Yvonne,- ist wirklich wie Geburtstag -.
    Und zum Thema Marmelade...ich kann dich gut verstehen. Wäre mir genau so ergangen. Schon der Gedanke....

    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    ohhhh....danke, das freut mich ja riesig! Erstens das ich dir eine *aussergeburtstägliche* Freude machen konnte und natürlich das du das alles so lieb allen zeigst! Ich fühle mich geehrt! :-) DANKE!
    Ja, das mit der Marmelade wäre mir wohl gleich ergangen!!!! Kann dir nachfühlen :-)
    Herzensgruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Antje,

    das Buch klingt echt super. Ich glaube das wäre was für meine große Tochter.
    Da habe ich den Vorteil, dass ich auch noch mit reinlinsen kann :-)
    Die Nettigkeiten von Yvonne sind richtig schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    dein Buchtipp ist ein Buch der besonderen Art. Schon das Cover sieht toll aus und es ist bestimmt sehr interessant, denn es enthält ja einige Überraschungen.
    Die Nettigkeiten von Yvonne sind wirklich der Hammer. Ganz wunderbar finde ich den Filzanhänger und die kleine Lavendelmaus.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Wochenstart. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch sieht sehr vielversprechend aus, ich werde meine Augen danach offen halten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    oh, das Buch hört sich gut an...und mit so ein bisschen Schnickschnack drumherum wirkt es nur noch besser.
    Dein Marmeladenerlebnis ist aber nicht wirklich gut. Ich glaube, da würde ich mich auch ekeln.
    So sind Männer....
    Und Deine Nettigkeiten sind einfach klasse.
    Die gefallen mir super. Heute bin ich etwas spät für Deine Runde, aber vielleicht beim nächsten Mal.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    laut gelacht haben Herr Feuersonnenblume und ich beim Lesen deines Fliegenpostes...
    Ich kann dir sagen, die Feigenmarmelade schmeckt herrlich, wenn auch sehr süß.
    Mal sehen, was passiert, wenn ich sie mir das nächste Mal auf mein Frühstücksbrötchen schmiere...

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  15. Das scheint ein ganz besonderes Buch zu sein. So ein bisschen Überraschungsei für Erwachsene ;)), überall gibt es etwas zu entdecken, zu finden, zu freuen.
    Es hört sich wirklich gut an.
    Schön, dass du es gefunden hast und hier vorstellst!

    einen sonnigen Tag noch
    die Siggi

    AntwortenLöschen
  16. *lol* ich habe hier gerade herzlich gelacht!
    Deine Marmeladengeschichte ist super. Ich habe mich sofort wieder gefunden, denn mir wäre ein Spuckanfall sicher nicht erspart geblieben :-)))
    Deine Buchvorstellung gefällt mir aber auch. Solche Geschichten fangen mich sehr selten ein, aber die Idee mit dem Brief und den Landkarten macht mich neugierig.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten