Friday Flower ... und das war der August ..

Guten Morgen  .....:))))

Mein Freitagsblümchen ist heute outdoor ... Als ich gestern durch meinen Garten schlenderte , traute ich meinen Augen nicht ... da waren ganze Stiele der weißen fetten Henne abgebrochen ... waren wohl einfach zu schwer ..
Also habe ich sie in einen Weinkühler gestellt und dann draußen auf unsere Bank dekoriert ..  warum können Vasen  ( oder das was man dazu macht ) nicht auch im Garten stehen .
Im Moment habe ich im Haus lieber die kleineren Exemplare ..


...weißt Du wieviel Sternlein stehen .... ich finde die weiße Variante wegen der zarten Sternenmuster sehr schön . Sehen etwas duftiger aus als die Rosefarbenen .. Aber keine Sorge ich habe sie Beide :))))

... und der Weinkühler macht sich ganz gut als Vasenersatz ..allerdings wird er nicht mehr lange in terracotta auftreten , der Pinsel ist schon im Anschlag .. und dann wird geweißelt . Habe neulich bei Y.. T...e gesehen , wie man Kreidefarbe selber herstellen kann ... das werde ich ausprobieren und Euch dann berichten . 

... übrigens ist das kein Tau auf den Blättern , nein ... der Regen ist zurück .... nachdem ich aber gestern den ganzen  Nachmittag lesend im Garten verbracht  habe ...(  es kann der Verdacht aufkommen ich hätte nichts anders zu tun ) .. bin ich nicht ganz so genervt ...
Kommt Ihr mit  zu Helga ?  Hier werden alle Freitagsblümchen gesammelt ..

Zum Abschluss zeige ich Euch noch meinen Augst Collage ( habe es im Juli völlig verpaßt ) . Die werde ich bei Birgit  vorbeibringen ..


Immer wieder meine Aspirin - Rose ( lt. WWW wurde die Rose dem 100. Geburtstag von Aspirin gewidmet ) , dann gab es Insekten , tolle Nettigkeiten ... ja auch  Supersonnenschein ... die Hortensie darf nicht fehlen und dann wurde handwerklich gearbeitet (  Gute - Besserung - Kuchen ) .

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende , unternehmt etwas mit Euren  Lieben und erfreut Euch an allem was schön ist :))))

Liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Antje,
    deine weiße Fetthenne finde ich toll.
    Ich wußte gar nicht das es sie in weiß gibt.
    Wieder etwas gelernt und werde da direkt mal
    Ausschau halten, habe in meinem Garten ja
    nur weiße Blumen.
    Auf Deinen Bericht über die Kreidefarbe bin ich
    gespannt, interessiert mich sehr.
    Dir auch ein taumhaft schönes Wochenende.
    Ganz liebe und herzliche Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    schön die fette Henne, ich habe schon zwei mal angeblich "weiße" für meinen Garten gekauft, aber immer hat sie sich dann als rosafarbene entpuppt, auch schön, aber weiß ist schöner!
    Und die kleinen Laternen, ja davon habe ich auch welche, warum hole ich sie eigentlich immer nur in der Weihnachtszeit hervor?
    Hab ein schönes sonniges Wochenende, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Dekoration im Garten! Ich kannte die fette Henne bisher auch nur in rosa. Und stimmt, weiß wirkt irgendwie filigraner. Wenn der Weinkühler dann auch noch "geweißelt" ist - perfekt.

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Fetthenne mag ich, das es auch eine Weiße gibt seh ich grad bei Dir ! Sehr schön sehen die weißen Sternchen im Weinkühler aus, liebe Antje ! Der Regen hat wirklich einiges zum Einsturz gebracht, in meinem Garten liegt die Sonnenbraut am Boden. Die herbstlich, gelbraunen Blüten hätte ich mir gern in die Vase gestellt.
    Hab ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee mit dem Weinkühler! Klasse...
    Ich habe derzeit einfach nur ein paar Kirschlorbeerzweige in ein altes Apothekerglas gestellt und mit etwas Zinkdeko versehen.
    Oft sind es die einfachsten Dinge, die sich dann als zauberhafte Dekoration erweisen.
    Du hast dazu immer wieder tolle Anregungen parat, die ich gerne dann auch praktiziere.
    Ich freue mich daher immer auf deine Bilder :-)
    Danke dir dafür und wünsche dir eine schönes Wochenende! Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Prima gerettet, die Stiele der fetten Henne sehen super in dem Weinkühler aus! Ich wußte gar nicht, dass es die fette Henne auch in weiß gibt, ich habe nur welche in rosa/pink. Würde ich auch gerne haben.

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje!

    Die Blüten sind ja auch in der Vase sehr dekorativ!
    Und weiß! :-)
    Ja, dass das nun deren August gewesen sein soll, ist schoin merkwürdig.
    Hoffen wir einfach einmal auf sonnenbeschienene Septembertage! :-)

    Ganz liebe Grüße, und ein schönes Wochenende!

    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    ja wie recht du hast! Auch vor dem Haus können Vasen mit Blumen stehen! Noch dazu mit schönem Deko wie bei dir ist es für jedermann eine Freude!
    Bei mir steht fast immer ein Blumenstrauss neben der Eingangstür! Meistens Wiesenblumen! Ich finde das ein besonderer Willkommensgruß!
    Herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje!
    Das es die fette Henne auch in weiß gibt wusste ich gar nicht, die sieht ja toll aus.
    Das die Stiele einfach abknicken hatte ich auch schonmal und eine Outdoorvase, bzw. Gießkanne habe ich auch auf dem Gartentisch stehen.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Weisse Fetthennen?? Ich will auch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    weiße Fette Henne ist ja auch echt schick und passt wirklich prima in den Weinkühler!
    Ist doch praktisch,wenn mal was abknickt:)
    Hab ein sonniges Wochenende!
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    weiße Fette Henne habe ich bei uns leider
    noch nie gesehen und gefunden ;-(
    Sie sieht herrlich aus!!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. die fette Henne ist wirklich ein Hingucker
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  14. ...ich wusste gar nicht, liebe Antja,
    dass es die fette Henne auch in weiß gibt...wunderschön und in dem robusten Terracottatopf wirken die kleinen Sternchen noch feiner...sieht toll aus...
    schön, dass du die wichtigsten Momente deines August mit uns eilst,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Antje,
    weiße fette Henne habe ich noch nie gesehen. Schön sieht sie aus. Und man kann auch draußen eine Vase aufstellen. Der Weinkühler wird in weiß noch schöner aussehen, wetten?
    Kreidefarbe habe ich mir auch gekauft, muss aber auch den Pinsel noch schwingen.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Niocle

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    oh, eine weiße Fetthenne, wie schön! Ich hab nur diese ... normalen ... hmm ... Danke für die Anregung, kommt doch auf die Einkaufsliste - jetzt sofort!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Antje,
    lauter kleine Sterne zieren deine Freitagsblume. Es ist so schön!
    Mach dir nichts draus, hier regnet es auch schon wieder. Ich bin nach der Arbeit mal wieder nass geworden. Bin ich froh wenn endlich Urlaub ist!
    Ich wünsche dir ein hoffentlich trockenes Wochenende. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Antje. Eine weiße Fetthenne kenne ich garnicht,habe die rosa normale. Toll sieht sie aus so zarte Blüten. Immer wieder sieht man Blumen die man nicht kennt. Hübsch ist auch deine August Collage.
    Wünsche dir ein schönes WE und laß es dir gut gehen. Liebe GRÜße Jana.

    Freue mich das dir meine Kränze gefallen.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje,
    ich wünsche dir ein ganz wunderbares Wochenende!!!!

    Deine weiße Fette Henne ist sehr schön.
    Ich hab nur eine in rosa...Hoffe sie blüht bald :-) :-)

    Viele Liebe Grüße
    Tina
    die sich heute schon Mandeln gekauft hat für deinen Kaffeekuchen :-)

    AntwortenLöschen
  20. Oh...weißes Sedum habe ich noch nie gesehen, es sieht toll aus !!! Ich habe auch so einen Weinkühler und meistens mißbrauche ich ihn für die "Wassererstversorgung" für frisch geschnittene oder gekaufte Blumen, wenn ich noch nicht weiß, wie ich sie arrangiere...
    Ganz herzliche Grüsse aus Niederösterreich und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Antje,
    ach........ich hätte die fette Henne auch gerne in weiß, die sieht wirklich zarter aus und ich habe ja am liebsten weiße Blumen. In rosa mag ich sie auch sehr gerne.......aber weiß....schmacht! Kreidefarbe selber machen muss ich auch mal probieren....für kleinere Projekte...bei meinem Schrank hätte ich mich nicht getraut!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Antje,
    weiße fette Henne kenne ich gar nicht, ich habe sie in rosa. Aber in weiß sieht sie sehr Edel aus.
    Schönes WE
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Antje,
    Deine Collage ist sehr schön, sommerlich und das macht den Abschied vom August leichter. Ich brauche das gerade, denn hier ist es sehr novembertrüb heute morgen...
    Herzliche Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Antje,
    deine weiße Fette Henne paßt hervorragend in den Weinkühler, so einen hatte ich auch mal, bin auf deine Weißelei gespannt, bestimmt erklärst du alles.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Antje
    sehr schöne Blumen, weiße Henne - hätte ich jetzt auch gerne, kannst ich die vorher nicht
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  26. MHHH AH WEISSE hob i no gor nia gsehn,,
    ahaaaaa.. meine is ROSA;;;;;
    MHHHH daweil gfallt ma soo ah weisse volleee guat,,,
    hob no an feina SONNTOG
    bussale und DANKE für de liaben
    WORTE bei mir bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Antje,
    bei mir stehen oft Blumensträuße im Garten :-)
    Dieses Jahr meistens die Dahlien. Wenn ich Verblühtes heraus schneide, stelle ich die noch halbwegs ansehnlichen in einen Blumentopf oder Ähnliches. Aber es dürfen auch mal Hortensien oder Sonnenblumen sein. Die sind von Weitem so schön zu sehen.
    Die weiße Fetthenne kenne ich auch nicht, bei mir stehen nur rosane.
    Schön, dass dir meine Schlüsselbox so gut gefällt :-)
    LG und einen schönen Septemberanfang!
    Naddel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Antje,
    aaaaah, ein Traum in weiß, ich bin ganz begeistert davon - von diesen zigtausend Sternen *schwärm*
    so schön arrangiert, auch gefällt mir Deine Collage.
    Bei uns blüht die Fetthenne in rosa und rot und ist ein Magnet für Schmetterlinge, Bienen und Co.

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi


    AntwortenLöschen
  29. Ich mag die Fette Henne eigentlich in allen Farben. Die Idee mit dem Weinkübel ist gut und ich bin gespannt, wie er geweisselt aussehen wird!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Antje
    Weisse Fetthenne kenne ich ja gar nicht! Die ist wifklich schön. Wir haben hier "nur" die rosa Variante ;).....ist zwar auch schön, aber eine weisse muss ich jetzt auch haben ;-).
    Auf deinen Bericht mit der selbstgemachten Kreidefarbe freue ich mich.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  31. Man fasst es nicht.... da hab ich glatt vergessen gehabt mich bei dir einzutragen. Aber das habe ich nun ganz schnell nachgeholt.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten

Brennender Schnee...