Ich bin noch da ... und habe lecker Rezepte mitgebracht ...

Hallo meine Lieben
Ist schon fast eine Woche her , das ich gepostet habe . Tja obwohl ich noch gar keinen Urlaub habe , bin ich wohl auch irgendwie im  Ferienmodus :)))
Freue  mich ja das wir  uns bei Helga  wieder verlinken können .... war schon irgendwie komisch so ohne Freitagsblümchen ...
Sonst war es eher durchwachsen bei uns  ( genau wie das Wetter ) . Gibt halt immer etwas , wie heißt es so schön : Unter jedem Dach ein Ach ...
Ich war aber nicht ganz untätig , sondern habe gebacken , gestrichen und ein super Frühstück bei uns am See genossen . Also es ist nicht mein See ( warum eigentlich nicht ...?  hmmm sehr schade )  ...  der See ist ca. 10  Gehminuten von uns entfernt , und hier steht ein nettes Restaurant .
Aber seht selbst :
 Ich habe absolut himmlischen Crumble gebacken ... Gut die Hälfte habe ich mit meinem LGG  verputzt , und den Rest habe ich meiner Tochter mitgegeben .... und kurz danach war die Schale restlos leer ..

 ... noch eine Kugel Vanilleeis dazu ( nicht selbstgemacht ) und einen dicken Schuß Vanillesosse ( wenn schon denn schon )  dazu . Diese habe ich selbstgemacht .

 ... ich könnte jetzt schon wieder backen ....

 ... so dann habe ich noch ein Gartenschild gewerkelt ... Ist mal ein Holzrest gewesen , ich konnte ihn aber nicht entsorgen , also habe ich etwas mit Farbe und Kreidestiften probiert .... Auch die pinke Farbe ist ein Kreidestift ...  Das kommt dann in den Garten , denn ich habe es mit Lack auch wetterfest gemacht ..

 Diese Tafel hängt jetzt mit den Lieblingsrezepten an der Wand ... ich sag Euch , die AIOLI ist der Knaller .
Schreibe das Rezept noch unter .
 ... ein Kistchen für meine diversen Basteldinge ist enstanden

 ... und hier ist das lecker Frühstück am See ... Normalerweise esse ich keine Be.el , aber die Butter war irgendwie aus ....
 ... diesen Blick hatte ich ... einfach schöön ..
 Zum Abend hin gab es dann noch ein Gläschen  Obstwein auf der Terasse ...



     

es wurden Lichter angezündet ...  und einfach nur relaxt .
Also ist das nun Ferienmodus oder nicht ???


Hier das Rezept für den Crumble . Habe ich bei Chefkoch de gefunden .

Obst nach Wahl , bei mir waren es  rote Pflaumen .

Für den Teig :

150 g Butter zimmerwarm
200 g Mehl
120 g Zucker

Das Obst kleinschneiden und in eine gefettete Form geben . Dann  die Teigzutaten solange mischen bis eine Streuselmasse entsteht . Diese dann über das Obst geben 8 sollte bedeckt sein )  , in den vorgeheizten Ofen ( 180 ° ) schieben und goldbraun werden lassen .
Mir schmeckt er am besten warm , mit einer Kugel Vanilleeis und Vanillesoße .


Rezept Vanillesoße :

250 ml Sahne mit einer Vanilleschote ( aufschneiden , ausstreichen und alles in die Sahne geben ) in den Topf geben , 2 Egelb dazu , aufkochen  und dann kurz ziehen lassen . Fertig ....


Nun das Rezept für die AIOLI ..

100 ml Milch
200 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen

Alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem  Zauberstab vermischen ,  diesen dabei immer von unten nach oben ziehen .Anfangs wirkt es sehr flüssig , aber auf einmal ...blubb .... ist es eine wunderbar cremige Masse und schmeckt zum Niederknien ...( wenn man Knoblauch mag ) .
das ist für mich die schnellste Aioli überhaupt . Ich weiß leider nicht mehr wo ich diese Rezept mal herhabe , würde sonst verlinken ....

Nun wünsche ich Euch eine schöne restliche Woche im Ferienmodus , wir lesen uns am Freitag wieder

Liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. ach wie toll, schön dass du wieder da bist.
    die crumble sehen fantastisch aus!
    liebste grüße
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje....ich hoffe auch....aber da sie im Haus überwintern kann mach ich mir da gar nicht soooo viele Sorgen :o)

    Kannst du das ganze ,lecker Essen ohne Obstwein mal in einen Frischhaltebeutel stecken und mir mailen???? Danke *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    wir sind auch im Ferienmodus in Tirol, leider
    bei Regen und gruseligen 12 Grad. Aber wir
    ziehen jetzt das Schlechtwetterprogramm durch :-)
    Das rezept hört sich klasse an und das crumble
    sieht oberlecker aus - hmmmmm.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    ohhhh Crumble ........ wie lecker.........und warm müssen sie sein!!
    Schön, dass du so einen tollen Tag hattest!!
    Genieße deinen Ferienmodus in vollen Zügen!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    das Aioli Rezept ist schon gespeichert.
    Und Dein Crumble sieht super lecker aus, da kann ich verstehen das es ruck zuck verputzt war.
    Genieße noch Deinen Ferienmodus, werde ich auch machen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje, ich komme gerade von Irmi`s Blog und war einfach einmal neugierig!

    Es gefällt mir hier mit all` den tollen Rezepten, Bildern und mehr und ich komme gerne zum Lesen wieder vorbei.
    Die Crumbles kenne ich als Streuselkuchen noch sehr gut von meiner Oma .... Ich hab` diese immer sehr geliebt!

    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. hallo antje,
    das sieht ja alles sehr lecker aus.
    ich kenne crumble auch eher als streuselkuchen. :-))
    ich mag keinen knoblauch, inzwischen noch weniger, weil mir immer die entgegenkommenden schwimmer
    die knoblauchfahne ins gesicht pusten. das ist nicht schön, aber was soll man machen.
    :-)))))))
    neee, ich mag keinen knoblauch und so möchte ich auch nicht riechen. :-))))))
    lg eva

    AntwortenLöschen
  8. Sabberalarm ... hört sich oberlecker an und wird getestet, versprochen! Bin ja immer für Rezeptemfehlungen zu haben, und für Süßes lass ich alles andere stehn ;o) Liebste Grüße, geniesse den Sommer so oft du nur kannst, die Elke

    AntwortenLöschen
  9. Jumy jumy...das klingt lecker!
    Das Seerestaurant ist sehransprechend...
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    ein Stück Kuchen ist schon stibitzt und der Platz am See - wundervoll. Ich hab ja Gott sei Dank auch gleich zwei ums Eck!! Wasser ist immer schön.
    Hab eine traumhafte Woche, möge das Wetter besser werden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    ooch, da krieg ich echt Appetit! Hört sich sehr lecker an und sieht auch lecker aus:) Danke für´s aufschreiben.
    Jaaa, an diesem See hab ich auch schon gesessen...ein toller Blick!
    Morgen macht sich dein Brief auf die Reise....sorry, hab´s nicht eher geschafft ♥
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Man man man liebe Antje!
    Wie fleißig warst du denn ☺, mein Kompliment !
    Und die Aioli mach ich morgen sofort nach, ich liiiebe Knoblauch, aber komisch, eine Aioli habe ich noch nie selber gemacht....
    DANKE dir für´s Teilen der gei... supertollen Rezepte... jammi
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Antje, dafür das du im eigentlich schon im Ferienmodus sein willst, warst du ganz schön fleißig. ;))
    Die Rezepte werde ich natürlich ausprobieren.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    die Rezepte werden ganz bestimmt bald ausprobiert! Vielen Dank dafür!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. Ach das sieht alles ganz herrlich aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje
    allerdings ist das Ferienmodus!
    Dein Post ist wie eine Wundertüte....
    so viel drin, was man gebrauchen kann!
    Dankeschön ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Antje,
    ich hab mich schon gewundert wo du abgeblieben bist aber da bist du ja wieder.
    Wärst Du so lieb und würdest mir mal eine Mail mit Deiner Adresse schicken ?? Bitte auf die Mailadresse aus meinem letzten Post. Denn Du hast bei meinem Schätzspiel gewonnen !!
    Wenn ich allerdings jetzt nochmal neu zählen würde käme ich bestimmt an die 75 Blüten......sie treibt immer noch nach. Der absolute Wahnsinn.
    Dein Aioli Rezept hört sich super klasse an das werde ich bestimmt mal nachmachen allerdings kenne ich nur Aiolirezepte mit deutlich MEEEEEHR Knoblauch von daher hast du mich nun neugierig gemacht.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    ich glaube, ich bin auch im Ferienmodus...habe heute gar nicht gepostet, aber habe auch keine große Lust.
    Lust hätte ich jetzt eher auf die Aioli mit leckerem Baguette...mmmh.
    Und Kuchen dann als Nachtisch, denn bei diesem Sch...Wetter muss man sich doch verwöhnen. Es ist ja wie Herbst draußen.
    Mein Sohn hat mir gestern die ersten frischen Lebkuchen aus Nürnberg für dieses Jahr mitgebracht...und sie schmecken schon super bei dem Wetter.
    Hab einen kuscheligen Nachmittag mit weiterhin so schönen Ideen,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje,
    jaaaaaaaaaaaaaa, das ist Ferienmodus! Wundervolle Bilder vom See und vom Kuchen würde ich auch liebend gerne ein Stück haben!!! Danke für das Rezept, das ist total lieb von dir!
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Antje,
    Appppppppppppppppppppppppfel Crumble....Wie köstlich.
    Die Streusel sind bestimmt auf der Zunge zergangen. Wie leeeeeeeeeeeeeecker.
    Als ich noch süßes essen durfte, war das mein absolutes Lieblingsessen...
    *seufz*

    Dein Kaffeekuchen wird demnächst nach gebacken...

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Antje,
    wie oft habe ich mir schon vorgenommen mal ein Crumble auszuprobieren. Leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft. Deiner sieht so leeeeecker aus - schade das er schon verputzt ist.
    Ich glaube im Sommer befinden wir uns alles etwas im Ferienmodus - das ist halt so. Aber im Moment fühlt es sich eher an wie Herbst - oder?

    Danke für das Rezept - ich glaube das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten