Es wird weiß bei Sophinies ....

Ich glaube ich  muß  den Pinsel aus der Hand legen , sonst wird er mir gewaltsam entrissen ;)
Mein LGG mein , so langsam wäre es genug (öhm .. manchmal kann es auf einem Standpunkt sehr einsam sein  ) .
Ich hatte es Euch ja schon angekündigt ... es wird weiß bei uns .

 Nachdem Ihr den großen Leuchter schon sehen konntet , hab ich einfach mal verschiedene Materialien mit der Kreidefarbe ausprobiert . Diese drei Leuchter sind auch Holz ,  eine Farbe war so ein umbrabraun , ( mein  LGG hätte gesagt : Hornhautumbra ...doppelt  würg ) ... einer war natur und der andere goldfarben  . Alles Farben die ich nicht mehr haben wollte ...fast wären sie schon im Müll gelandet ....
 .. es sind die gleichen Leuchter wie auf dem oberen Bild , nur wirken sie oben eher beige , sind aber wie auf dem unteren Bild grau / weiß ..

 hier ist ein kleiner   Metallleuchter ( sieht ja komisch aus mit drei L )  verschönt worden ... Gefiel mir auch ganz gut ..
 So und hier ist mein Schmuckstück : Der Ankleidespiegel mit Untersatz meiner Großmutter . Da habe ich schon als Kind immer vorgestanden , wenn ich etwas anprobieren musste ( meine Oma war Schneiderin ) .
Er war wie eben alle alten Möbel in einem ganz dunklen  Rotbraun .. bis jetzt .
Jetzt ist er herrlich weiß mit ein paar gewollten  Macken ..
Der Kommentar meines LGG : Ich glaube Du hast da ein paar Stellen vergessen ...!!
Darauf ich : Nein ... das ist einfach nur shabby ...
Er wieder : Ja das finde ich auch ganz schön schäbig ...
Pfff ... ich habe mich dann umgedreht und so getan als hätte ich nichts gehört ... Kunstbanausen ... tse ...

 ...Da ich erst in der kommenden Woche das helle Wachs bekomme , ist er noch nicht ganz fertig .
 Aber ich finde es sooooo schön . Dahinter die Wand ist ( wie Ihr sehen könnt ) grau weiß geworden .
Die war vorher unten terracotta und oben zartgelb .... bäääh ...  tja , das war halt mal so , da musste alles mediterran sein ...  Damals hat es mir wohl auch gefallen ( sonst wär es nicht an der Wand gewesen , hihi )

 ... und zum  Schluß der jetzt ebenfalls erbleichte Weinkühler . Ich fand es schön das man die Trauben noch gut erkennt und habe da nur drübergehuscht ... Ja auch hier kam der Kommentar : War wohl die Farbe alle , wie ?!!
 Jaaa , nee  is klar ......
So meine Lieben ,ich hoffe Euch gefällt das weiße Zeugs genauso gut wie mir , ich werde weiter den Pinsel schwingen und Euch auf dem Laufenden halten . Habe übigens meine Tochter auch schon mit Kreidefarbe eingedeckt ...  da gibt es noch so ein paar braune Stühle ..........

Noch einen schönen Sonntagabend. Melde mich nächste Woche mit Nettigkeiten und einem Gewinn wieder . Bis dahin , habt es fein .... Liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. Naja, für Spott muss man nie besorgt sein. Der wird frei Haus geliefert ;)
    Sehen schick aus, deine Kerzenständer! Jaaaaa, und wenn ich vor 25 Jahren gewusst hätte, dass man die Dinge von der Oma einfach weiss streichen kann, dann wäre so ein Spiegel auch noch hier....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. hallo antje,
    ich weiss grau und weiss ist klasse, habe ja meine wohnzimmer auch so gestrichen.
    die leuchter sind ja ganz toll geworden.
    die kommode auch, nur bin ich da eher ein gegner schöne antiquarische stücke weiss zu streichen.
    ich meine immer die möbel verlieren ihre seele, so habe ich die großmutterkommode zwar auffrischen lassen aber sie darf und die alten möbel dürfen ihre farbe behalten.
    dieses shabby ist so eine mode im moment und irgendwie sehen die möbel alle gleich weiss aus.
    es ist eine mordsarbeit das weiss wieder herunterzubekommen.
    aber wie immer geschmackssache. aber du hast es prima hinbekommen.

    stell dir mal vor in den ganzen schlössern, in denen die alten dunklen möbel stehen, da käme jemand und würde die alle weiss streichen. nicht auszudenken :-)))

    mit lieben grüßen und eine wunderschöne woche
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vor lauter weisss und weiß und weiss und weiss

      Korrektur
      "Ich weiss grau und weiß sind klasse"

      Löschen
  3. Liebe Antje,
    schalt die Ohren auf Durchzug und mach weiter.
    Der Ankleidespiegel ist der Hammer....so toll. Ein wunderbares Stück.
    Und was man so alles anmalen kann, ich muss auch mal durchs Haus wandern...
    Habe heute auch ein kleines Regal gestrichen...mal sehen, was sonst noch alles weiß wird.
    Hab einen schönen Abend und genieße Deine neuen Schätze, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    ich habe gerade mal schnell die Türe aufgemacht - der Wind steht gut - so kannst du bestimmt meinen lauten Applaus hören ;-))
    Genial - der Ankleidespiegel!!!!! Der weckt doch ein wenig Neid...schäm...
    So ein tolles Stück und dann noch mit persönlichen Erinnerungen, besser geht es nicht.
    Zu deinem Göttergatten sag ich nur: willkommen im Club... solche wertschätzenden Kommentare krieg ich hier auch immer zu hören... selbst das Tochterkind hört nicht auf zu fragen, wie dämlich es denn sei, erst die Farbe drauf zu pinseln, um sie dann wieder runter zu schmirgeln...
    Du sagst es: Kunstbanausen...
    Und willkommen im Team der Süchtigen, was Pinsel und Farbe betrifft... Weiter so, ich freu mich drauf!

    Ganz liebe, blütenweiße, Shabby-Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje!

    Schön ist es!
    Die Kommode ist schon jetzt sehr schick!
    Das Wachs versigelt dann am Ende, oder? Dann wird es sicher abwischbar sein.
    Sehr praktisch!

    Ich freue mich auf die weiteren Werke!

    Ganz liebe Grüße an Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antja,
    mußte grad lachen. Als wir vor 12 Jahren gebaut
    haben, war ja Terra und Geld total in. Unser Treppenhaus
    war richtig gelb - Wischtechnik - und wir und alle anderen
    fanden es wundervoll. Vor ein paar Jahren wurde es dann
    gestrichen, es konnte einfach keiner mehr sehen, genau so
    wie das Wohnzimmer...... Ich habe Kreidefarbe noch nicht
    probiert. Ist das echt so einfach? Ohne Abschleifen? Das
    wäre ja super - hab auch noch ein paar so Leichen im
    Keller, die in weiß sicher ganz toll wären! Bei Dir sieht
    es sehr schön aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Der Ankleidespiegel ist wirklich ein Traumstück. Ich weiß zwar nicht wie er vorher aussah, aber ich finde in so behandelt, wunderschön. Das hast du gut hinbekommen. Du hast ein gutes Händchen und Gespür dafür.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  8. Wow...liebe Antje,
    ich bin begeistert....einfach wunderschön deine weissen Traumstücke :-))
    Super Arbeit hast du da gemacht!!!
    Herzensgruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hmmm, bin wieder zu spät dran... die Anderen haben ja schon alles gesagt, was ich auch sagen wollte... - immer diese Spielverderber***.... (***SCHERZ!!!!!!!!)
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft



    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    die Männer wieder, später sagen sie aber immer wieder:" Haben wir doch toll gemacht!"
    Ich finde jedes Teil toll was Du geweißelt hast.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    wow, gefällt mir sehr!! Männer haben ja keine Ahnung ;-)))
    Ich habe eine alte Nähmaschine - und sie soll unbedingt weiß.
    Aber was für Farbe nehmen? Diese Kreidefarbe - warum heißt sie
    so? Sie Färbt doch nicht ab oder so? Könnt ich die auch nehmen?
    Ganz viele liebe Grüße
    zum Wochenanfang sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja ein richtiger Gold.....tztztz sorry Weissschatz (uff mit drei "s"), welchen du dir da zusammen gestellt hast!
    Einfach traumhaft wie du diese Dinge aufgehübscht hast und somit wirklich würdig wieder erweckt.
    Das Spiegelschränkchen ist so bildschön, dass lässt mein Herz sofort höher schlagen.
    Wünsche dir eine traumhafte Woche
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    ich bin auch immer wieder total begeistert, was doch ein wenig Farbe ausmacht -

    superschön sind die Sachen geworden - das Spiegelschränkchen ist ein Traum -
    es sieht so toll aus mit dem grau-weißen Hintergrund -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    Du warst ja sehr fleißig und dann musstest Du mich auch noch aus der Ferne trösten. ;-))
    Aber Deine Hilfe war erfolgreich! :-))
    Genau wie Deine Arbeit mit der Kreidefarbe!!!! :-)))
    Die Leuchter und der Weinkühler sehen Klasse aus!
    Und erst der Ankleidespiegel! Da fehlen mir glatt die Worte!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und schicke ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Antje,
    ich kann Dir nur zustimmen, bloß bei "Tochter auch schon mit Kreidefarbe eingedeckt" musste ich stutzen, da dachte ich kurz, Du hättest auch Dein Kind frisch gestrichen, das wäre dann doch etwas... Nein, war natürlich nur Blödsinn meinerseits. Viel Spaß beim Weitergestalten!
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Männer! Alle gleich!
    Ich finde Deinen Spiegel wunderschön und auch die Leuchter sind so klasse geworden.
    Ich glaube ich muss mich auch mal an die Kreidefarbe wagen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Antje,
    na? Hast du immer noch den Pinsel in der Hand? Total schön finde ich deine geweißelten Sachen. Und breit gegrinst hab ich, als ich deinen Post gelesen hab. Ja, Kunstbanausen!! Hier werden ebenfalls immer mehr Räume farblich verändert. Unser Wohnzimmer hatte auch einen warmen Gelbton - jetzt Steinfarbe und Weiß. Mir gefällts....mein GG muss sich erst noch gewöhnen...sagt er :)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    der Ankleidespiegel samt Kommode in weiß sieht sehr edel und schön aus vor der weiß/zartgrauen Wand, lass Dir nix anderes einreden :)
    Hab eine gute Woche, lg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Antje,

    das sieht alles sehr schön aus, obwohl ich ja kein Fan davon bin alles weiß zu streichen, sind deine Objekte wirklich gelungen. Bei uns in der Wohnung herrscht ehr so der Vintage-Style ABER ich richte gerade meinen Bastelkeller ein und da habe ich mich richtig in weiß ausgetobt. Inklusive Möbel, die aber nicht halb so schick wie deine sind... :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Ui fleißig mein Liebe! Und lass sie reden.... das Ergebnis ist überzeugend!
    Mach weiter so ;)
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  21. Na bitte Antje :-)
    Das kann sich alles sehen lassen.....
    :-)

    Früher hätte man alles weggeworfen und jetzt streicht man es einfach weiß :-)
    Super!!

    Viele, viele Mittwochs Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje!!!
    Super schön! Ich bin begeistert!!! Was macht die Pinselhand? Schmerzt sie, oder geht's?
    Wunderschöne Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Ich bin noch da ... Und hab jemanden mitgebracht

Alles Barbie ?? ... oder was ???