Nur mal so ... Zum Wochenanfang ..


Hallo meine Lieben ...
Wie sicher Einige von Euch bemerkt haben , fehlte mein Freitagsblümchen ...es war einfach nur Zeitmangel ...
Ich hatte ja schon berichtet, das ich einen neuen Arbeitsplatz habe. Nach fast 20 Jahren beim MDK habe ich mich entschlossen , aus gesundheitlichen Gründen dort aufzuhören. Ist natürlich , besonders in meinem Alter, ein Riesenschritt . Andere gehen schon bald in Rente und ich fange was Neues an ... Viele werden sich auch fragen , warum man so einen Job aufgibt ... Tja ... Wenn es nicht möglich ist , auf gesundheitliche Einschränkungen Rücksicht zu nehmen, dann ist es halt so , und man muss sich etwas überlegen . Allerdings hatte ich auch großes Glück , ziemlich schnell eine neue Tätigkeit zu finden . Ich bin jetzt Pflegeberaterin . Hier kann ich meine Erfahrungen direkt an die Menschen bringen , habe nette Arbeitskollegen und wurde von Allen sehr freundlich aufgenommen . Nun freue ich mich auf einen anderen beruflichen Weg ...

Auch im Garten war ich natürlich tätig ....es ist schön das es wieder grünt und blüht ...nur den 12 Teil Blick, den habe ich dieses Jahr nicht geschafft ...war einfach zu viel los in den ersten Monaten ...
Hier aber einige Bilder .
 
Zum Schutz unsere Enkelkinder haben wir um den Teich herum einen Zaun ... Und hierauf stehen einige bepflanzte Kästen ...

                                                    
                                                
   Diese BILD kommt Euch sicher bekannt vor, es war im letzten Jahr der 12 tel Blick ..

 ...der rostige Bereich im Garten ( hier stehen alles rostige Dinge und Zäune) wird jetzt durch einen Rosenbogen ergänzt ...der muss allerdings noch etwas rosten :)))

  ...und dieses Schätzchen habe ich für kleines Geld bekommen , wird noch richtig verdekoriert , habe auch noch alte Schreibutensilien .... Aber davon in einem anderen Post.

Da es heute eher ungemütlich draußen ist , bleibe ich auf meinem Sessel sitzen und werde ersteinmal eine große Blogrunde drehen . Gelesen habe ich immer bei Euch , aber nicht kommentiert. Das soll sich wieder ändern .
Ich begrüße auch meine neuen Leser ganz herzlich. Ich freue mich das Ihr den Weg zu mir gefunden habt .
Wünsche Euch eine schöne Woche und tanzt ordentlich in den Mai .....

Liebe Grüße 
Antje 


Kommentare

  1. Da freue ich mich! Ich habe diesen Post verpasst.....
    Sieht schön aus, dein Garten, toll!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Antje,
    schön wieder was von Dir zu hören! Ich beglückwünsche Dich zu Deinem Schritt für ein neues Aufgabengebiet. Ich denke, Du hast für Dich die richtige Entscheidung getroffen und es liegt nicht am Alter, wenn man sich noch mal neu orientiert.Viel Spaß bei Deiner Tätigkeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    MDK, das musste ich erst googlen. Alles Gute für deine neue Tätigkeit und viel Freude dabei. Es ist ja das Wichtigste überhaupt, dass man sich bei dem, was man macht, wohlfühlt.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje!
    Man ist prinzipiell nie zu alt für weiß ich was ...☺
    Nur unsere seltsame Gesellschaft sieht das anders. Aber für junge Leute zahlen zu dürfen.,dafür sind wir gerade noch recht in unserem Alter.
    Steuern zahlen schließlich nicht unsere vielen jungen Harz IV Empfänger,sondern wir depperten "Alten".
    Sorry,aber ich werde gerade von allen Seiten gerupft wie eine Weihnachtsgans und muss mich aber im Gegensatz dazu fühlen als wäre ich etwa scheintot .
    Ich finde es einfach super, dass du das machst und daher hast du meine volle Anerkennung!
    Unsere Regierung sollte sich mal über den Rest Gedanken machen. ..
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    meinen Glückwunsch zum neuen Job. Das ist schon eine große Freude ...... wenn du es so gut angetroffen hast. Die alte Schreibmaschine gefällt mir sehr gut und weckt Erinnerungen. Auf solchen Modellen habe ich das Maschineschreiben gelernt .... lang ist es her!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,
    ich finde es ganz toll, dass du noch mal was neues anfängst. Warum auch nicht ? Wenn sich so eine chance bietet.Wer weiss wofür es gut ist.
    Der Einblick in deinen Garten gefällt sehr.
    Liebe Grüße
    bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,
    warum sollte man nicht was Neues anfangen, wenn nicht jetzt, wann dann?
    Ich denke, das kann man in jedem Alter. Ich drücke die Daumen, dass alles gut verläuft.
    Deine Schreibmaschine ist klasse, da freue ich mich auf Dekobilder.
    Hab einen schönen Abend im Sessel, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,

    du machst das genau richtig und oft weiß man erst hinterher wofür alles gut war.
    Schön, dass du dich schon so gut in deine neue Arbeit eingefunden hast.
    Ich mag es wenn Menschen konsequent sind!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    oh, dein Garten sieht aber schön aus!!! Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job und dem Mut zum Neuanfang! Ich wünsche dir viel Erfolg! Deine Schreibmaschine ist hammer!!! Viel Spaß beim Dekorieren!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    wenn du beim MDK gearbeitet hast, dann weißt du ja am besten wie wichtig es ist auf die Gesundheit zu achten! Ich drücke dir jedenfalls feste die Daumen für deinen neuen Job und finde den Schritt absolut richtig und fantastisch, dass du dich dafür entscheiden hast!

    Sommerblumen habe ich auch schon gekauft! Letzte Nacht mussten ich sie dann wegen dem Frost halt in die Hütte räumen. Was solls ;-)
    Viele liebe Grüße
    Naddel

    P.S. Bin auf deine Schreibmaschinendeko gespannt!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Antja! Einen schönen Blog hast du, ich Stöber gerne hier durch. Hab gesehen das du noch meinen alten Blognamen in deiner Blogliste hast. Kannst du das bitte auf den neuen Namen ändern, sonst gibt es keine neuen Post mehr und er wird irgendwann gelöscht. www.whitegreyhome.blogspot.de ist der neue Name. Vielen Dank dafür deine Debby

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    ich finde das toll und mutig, dich beruflich ein wenig zu verändern! Ich wünsche dir einen tollen Start, viele nette Kollegen und das es dir gefällt!! Dein Garten sieht schön aus und die Schreibmaschine - du Glückspilz:) !!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    gratuliere und wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Job! Finde ich toll, für was du dich da entschieden hast!
    Dein Garten ist herrlich und die alte Schreibmaschine eine Wucht! Genial!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    deine neue Arbeit hört sich gut an. Ich wünsche dir viel Freude dabei.
    Wir hatten unseren Teig auch eingezäunt. Jetzt wo die Kinder groß sind ist ein Teil entferrnt worden und der Andere durfte bleiben ... weil´s so schön ausschaut.
    Die Schreibmaschine ist toll.
    Vielen Dank für deine netten Zeilen. Ich wünsche dir alles Liebe.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. hallo antje,
    das freut mich, dass du etwas neues gefunden hast. warum sollte man nicht auf mal umsatteln.
    habe ich mit 50 jahren auch gemacht, weil ich auch mehr verdienen wollte. allerdings bin ich dann
    auf mehr arbeit gekommen. von der sekretärin zur baurechtlerin, nach einer 6 monatigen ausbildung meines arbeitgebers der stadt stuttgart habe ich dann die menschen in stuttgart mit beraten, die dort bauen wollten.
    ich habe es nie bereut, aber ich habe mich auch gefreut, als ich mit 63 jahren in rente gehen konnte.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten