Es ist vollbracht ...

Lange hat es gedauert , aber nun endlich ist meine Sommerdecke fertig geworden . Viele weiße Grannys gehäkelt , noch mehr Fäden vernäht und sich dann gefreut wie schön das Teil geworden ist.
Sie hat zwar nicht die Maße einer Tagesdecke, aber um meine Beine und Füße zu wärmen ist sie ideal.
Den genau da friere ich immer wie Hulle ....egal welche Temperaturen draußen sind, um es schön gemütlich zu haben, brauche ich eine Decke. Deswegen gibt es in unserem Haushalt auch so einige davon .... Praktisch überall da wo ich gerne sitze ... Mein LGG fragt schon gar nicht mehr was es werden soll, wenn mal wieder mehrere Knäuel Wolle den Weg zu mir gefunden haben ... 



Sie sieht zwar hier etwas prummelig aus , aber das täuscht :)))



Außerdem muss ich Euch noch diese Mauer zeigen . Die hat sich unser Sohn in seinem Garten aufgebaut. Vor die Mauer kommt noch eine Holzterasse . Links im Bild ( leider nicht zu sehen ) ist ein großer Teich , darüber geht das Holz dann ( wie ein Steg ) .... Und bei schönem Wetter , kann man dann wunderbar die Füße ins Wasser halten. Wenn das Projekt fertig ist , zeige ich Euch auch die Bilder .

                                            

        Wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag und wir lesen uns morgen zum     
                  Freitagsblümchen......liebe Grüße Antje 

Kommentare

  1. Liebe Antje!
    Das ist ein echtes Meisterstück ☺...
    Einfach traumhaft schön ist die Decke geworden.
    Ich beneide dich sehr um dein Häkeltalent.
    Da wird ja ein tolles Plätzchen gerade im Garten bei dir errichtet ...bin gespannt wie alles fertig aussieht.
    Wünsche dir einen schönen Abend!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    da kann ich nur zustimmen, ein wahres Meisterstück hast du gezaubert, es sind sehr viel, viele Freizeitstunden dafür nötig.
    Freue mich schon auf deine neuen Garten-Teich-Bilder

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch schön, wenn man nicht jedesmal neu erklären muss :)
    Die Decke ist schön - eine Decke werde ich wahrscheinlich nie häkeln...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Antje,
    deine Decke ist wunderschön!! Ich kann deine Deckenleidenschaft sehr gut nachvollziehen!!!! ;-) Den Rand finde ich total interessant. Magst du mir vielleicht mal sagen, wie du den gehäkelt hast? Finde ich toll!!
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Decke ist ja wunderschön liebe Antje.
    Ich bin auch so eine Frostbeule, darum kann ich das sehr gut verstehen.
    Auf jeden Fall bist du ein echtes Häkeltalent! :)))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    die Decke ist toll geworden und zum wärmen braucht sie auch gar nicht so groß sein. Meine sind auch immer nur so. das ich sie mir über die untere Körperhälfte legen oder einfach über die Schultern werfen kann (morgens beim Gartenrundgang).
    Bin gespannt wie das Projekt von Eurem Sohn ausschauen wird, wenn fertig ist. Sieht jetzt schon sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,
    gerade schaue ich mal, was es neues gibt und sehe deine Decke prima. Ich mache an meiner immer noch rum. Weiß ist einfach schön. Die nächste, das weiß ich genau, wird auch weiß oder beige. Das gefällt mir viel besser.
    Tja und das Projekt, da bin ich auch gespannt.Ich dachte als ich das Bild zuerst sah, es wird vieleicht ein Sandelkasten.

    Bis morgen!
    Viele liebe Gruße Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje, Hochachtung die Decke ist super schön. Wenn ich mir überlege wie ich schon bei meinen zwei Topflappen gestöhnt und gekämpft habe... Klasse, klasse, klasse. Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  9. liebe Antje,
    toll ist sie geworden Deine Decke, da sitzt man schon eine ganze Weile bis sie fertig ist.
    Da kannst Du richtig stolz sein. Was ist prummelig"??? Ich finde sie schön.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Deine Decke ist sehr schön geworden, genau das richtige für kühle Sommerabende.
    Die Mauer sieht klasse aus, wird bestimmt sehr schön mit dem Holz und dann noch am Wasser - perfekt!
    Bin auf die Bilder gespannt.
    Sehen wir uns Samstag in Hannover?
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,ich sag es ja, häkeln müsste man können.
    Toll ist die Decke geworden. Ich brauche aber immer welche, die ich bis zu den Ohren ziehen kann...nur dann fühle ich mich richtig wohl.
    Die tolle Mauer habe ich ja schon bewundert.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Antje,
    die Decke sieht wunderbar aus und gar nicht prummelig! HIer liegen auch immer und überall Decken herum, scheint eine allgemeine Krisenzone bei Frau zu sein ;-)
    Die Mauer sieht super aus, bin schon gespannt auf die "Endfotos".
    Freu mich auf Samstag!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    Deine Decke ist eine Wucht ! - wunderschön

    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten