Friday Flower ...

... schon wieder am  Samstag ...
Mal sehen wann ich es wieder am Freitag schaffe ;)
Heute habe ich einen ganzen geköpften Strauß Rosen , die ich Euch zeigen möchte ....
Leider haben die Stiele schon nach einem Tag die Köpfe hängen lassen , also blieb mir nichts anderes übrig , als alle zu kürzen ( radikal ) ..

 schnell in eine schöne Schale gesetzt , auf den Spiegel gestellt , etwas Schnickschnack drumherum ...
 ... und fertig ist mein Freitagsblümchen . alle die heute  bei Helga  schauen ,werden bestimmt noch andere wunderbare Sträuße entdecken .


 ... so kann ich mich noch länger an den Blüten erfreuen , und jeden Tag sieht es etwas anders aus , je weiter die Knospen aufgehen .
Außerdem möchte ich Euch noch meine wunderschön blühende Glyzinie zeigen , sie blüht in diesem Jahr aber auch sehr üppig und der ganze Garten duftet . es ist ein Gesumse und Gebrumse ind der Nähe der Blüten ....

 ... auch meine Päonie öffnet ihre tellergroßen Blüten in diesen Tagen , dies ist erst der Anfang , wenn sie dann ganz auf gegangen ist , werde ich Euch noch ein Bild zeigen .... bin jedes Jahr wieder fasziniert ..


 hier einmal der Blauregen mit unserem Kinderbaum ... meine Enkel finden den Mann im Garten ganz witzig ..

 am Fuß der Glyzinie wächst eine Montana ...ich dachte schon sie hätte den Winter nicht verkraftet , aber sie blüht im unteren Bereich nur ganz wenig , hat sich auch am Blauregen hochgeangelt und wächst dort  in der Krone sehr viel üppiger



... wenn Ihr genau hinseht , könnt Ihr sie erkennen :)))

Ich werde jetzt in den Garten gehen und  pflanzen , im Moment sieht es draußen ganz gut aus , zwar bedeckt , aber trocken ... also die beste Zeit dazu . Wünsche Euch eine schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. Liebe Antje!
    Dein Blumenarragement ist wieder einmal sehr edel und geschmackvoll. Alles so zart und romantisch....Du weißt ja, ich liebe sowas sehr.
    In deinem Garten ist auch allerhand geboten.
    So eine hinreißende Blütenpracht überall.
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    die Schale mit den geköpften Rosen ist wunderschön. Ein echter Hingucker.
    Den Rundgang in deinem Garten habe ich gern mitgemacht. Wundervolle
    Einblicke hast du uns gewährt.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    wusstest du es noch nicht - der Samstag ist der neue Freitag.... *lol*
    Ich schau mir deine Blümchen jedenfalls gerne an, egal an welchem Tag.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab sie gesehen! Wunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje!
    Ich liebe Rosen ja so geköpft ganz besonders. Da halten sie dann auch meist richtig lange.
    Wenn ich deinen schönen Blauregen sehe würde ich am liebsten direkt in den Garten stiefeln und unseren in klitzekleine Stücke schnippeln, weil sich dieses Mistding seit Jahren strikt weigert zu blühen. Grrrr.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    so Rosenköpfe gefallen mir super, und auf dem Spiegel sieht es doppelt so schön aus.
    Und ein bisschen Schnickschnack geht doch immer.
    Euer Garten gefällt mir sehr, besonders der Mann im Baum.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,

    oft ist "Rosenköpfen" die letzte Rettung für einen Rosenstrauß - Deine Schale sieht sehr dekorativ aus. Der Blick in Deinen Garten gefällt mir gut und ich freue mich schon auf weitere Blicke, vor allem auf die Päonie.
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Rosenrettung, liebe Antje :-)) Und ein rosa-violetter Blütenrausch im Garten...wie schön !!! Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    was für wunderschöne Fotos - das Bild mit dem Kinderbaum ist entzückend -
    ich find es total schön, was du mit den kurzen Rosenköpfen gezaubert hast -

    hab einen wundervollen Tag

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    deine "Schalen-Lösung" für die Röslein ist wunderbar, so kommen diese herrlichen Blüten erst so richtig gut zur Geltung! Und auch in deinem Garten gibt es viele schöne Blüten zu bewundern. Blauregen ist tatsächlich eine "Duftbombe" - wir haben leider keinen im Garten, aber er duftet von der Nachbarin zu uns herüber, derzeit quasi Hand in Hand mit unserem Flieder! Die Montana sieht auch süß aus, so zart und romantisch - und die Päonie hat eine prächtige Farbe. Ist das eine Strauchpäonie? Wir haben weiße und zartrosa Staudenpfingstrosen, die sind aber noch Knospen (und voll mit Ameisen... seufz, wie jedes Jahr...)
    Hab noch einen schönen restlichen Sonntag und eine angenehme neue Woche,
    Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    PS: Dank dir auch sehr für deine lieben Kommentare! Ich finde auch, dass es ein großer Vorteil des Älterwerdens ist, sich über Mode nicht mehr all zu sehr den Kopf zerbrechen zu müssen und einfach zu tragen, was man an sich mag!!! :o)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    dein Arrangement sieht toll aus, auch wenn es schade ist, dass die Stiele nur so kurz hielten...aber das Prolem hast du super gelöst. Euer Garten schein ja auch ein richtiges kleines Paradies zu sein, herrlich!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    ganz liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Antje,
    die Rosen in der Schale sehen toll aus, hättest Du es nicht erwähnt, hätte keiner gemerkt, dass es eine Notlösung war!
    Dein Blauregen allerdings an der Holzwand ist zum Niederknien schön!!!
    Auch die ganze Deko rundherum trifft genau meinen Geschmack!
    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    was für tolle Blumen. Die Glyzinie ist echt üppig, super schön!
    Hab noch einen schönen Sonntagabend,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. It was very useful for me. Keep sharing such ideas in the future as well. This was actually what I was looking for, and I am glad to came here! Thanks for sharing the such information with us.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten