Manchmal klappt es dann doch ...

...mit dem Freitagsblümchen :)) am Freitag .
Einen schönen guten Morgen ins Bloggerland. Bei uns kommt so langsam die Sonne raus , es ist wunderbare klare Luft und der Garten schläft noch etwas . Nur unsere Goldfische kämpfen schon um die besten Plätze zum Füttern . 
Nun aber zu meinem Beitrag zum Friday Flower bei Helga


 Ich habe von meiner Schwiema eine Hortensienblüte für die Vase bekommen . Ich habe sie allerdings in diese Schale gelegt . Die habe ich mir im Spreewald - Urlaub gekauft . Konnte nicht daran vorbei gehen .....

Ich finde die Farbe so faszinierend. Ursprünglich war sie rose- blau ... Und jetzt im Verblühen richtig grün. Schon irre :)))

                                           
                                     


Wer bei Claudia mal geschaut hat , wird ihre tolle selbst bemalte Schneiderpuppe gesehen haben . Ich war so begeistert , das ich mir gleich die Farbe bestellt habe... d.h. ich werde in den nächsten Tagen wieder mit Farbe hantieren , und meine Schneiderbüste ebenfalls bearbeiten . Untätig war ich allerdings auch nicht, denn unsere Gartenmöbel mussten auch dran glauben. Nachdem mein LGG die Stühle und den Tisch gründlich gereinigt hatte ... Und wenn ich sage gründlich, dann ist es so .... Meine schöne Silber - graue Patina der Möbel war weg .... Sie standen da ganz jungfräulich in Naturholz ....
Nun ich geb es ja zu , Holz ist schön, aber ich mag die Brauntöne nicht soooo gern ...mir gefällt grau einfach besser . Das habe ich auch etwas maulig kundgetan ...und siehe da , mein lieber Mann hat einen großen Kanister graue Lasur gekauft . Nun erstrahlen die Möbel in schönstem lichtgrau , aber die Maserung ist noch zu erkennen . Perfekt . 
Die Bilder dazu zeige ich Euch dann mit dem Ergebnis der Schneiderpuppe .
Macht Euch ein schönes Wochenende , auch wenn es morgen teilweise ja etwas ungemütlich werden soll. Warten wir es ab . 
Schicke Euch liebe Grüße 
Antje 
     

Kommentare

  1. Deine Hortensie ist einfach zauberhaft.. wie sie so die Farbe wechselt.. schöön!! Und das mit der silbernen Patina ist echt ärgerlich.. ich wäre ziemlich sauer gewesen.. ähem.. aber jetzt ist ja alles wieder gut ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje!
    Sieht richtig toll aus die schöne Blüte in der sehr zauberhaften Schale.
    Das hat richtig Stil und Eleganz!
    Bin schon gespannt auf deine neuen Werke, denn der pflaumen Farbton der Schneiderpuppe einer lieben Bloggerin gefällt mir auch unsagbar gut.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    in den Spreewald fahre ich nächste Woche auch. Ich war noch nie dort, bin schon ganz gespannt.
    Die Hortensie in der Schale ist wunderschön und eine tolle Dekoidee.
    Und das mit dem gründlich Säubern kenne ich auch, grins.
    Die Patina ist dann ganz plötzlich verschwunden.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antja,
    deine Hortensie fühlt sich in der Schale so wohl und gerade kam mir auch eine Idee für den nächsten Blumentag. Wie hat dir es im Spreewald gefallen? Ich war damals nicht so begeistert, denn der Massenandrang an den Booten und in den Hütten zum essen, war damals schon gigantisch. Aber die
    Fahrt durch die Kanäle oder wie man sagt, hat mir gut gefallen.

    Manchmal braucht man solche Erinnerungsstücke.

    Lieben Gruß Eva,
    die dir ein schönes Wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  5. Die Hortensie ist wirklich total bezaubernd.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    diese Schale ist ja mal echt außergewöhnlich! und mit der Hortensienblüte darin wunderschön!
    Das mit den Gartenmöbeln hätte bei uns eins zu eins genau so passieren können! ;-)
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Sehr stylisch und tolle Aufnahmen, gefällt mir :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje,
    wenn man diese wunderbare grüne Blüte sieht,
    kann man sich gar nicht vorstellen das sie mal rosa-blau war.
    Sie sieht in Deiner schönen Schale aus dem Spreewald super toll aus.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    Gartenmöbel... in einem Anflug von Wahnsinn habe ich einem Freund versprochen, seine auch zustreichen, leider wusste auch da noch nicht, dass reinigen auch da drunter fällt :-( Ich sage nur, ich beneide Dich, dass alles fertig ist bei euch!
    Hab noch einen schönen Sonntag
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    *schmunzel* da putzen Männer mal und dann ist es auch nicht richtig. Die armen Männer ;-)
    Ich kanns aber verstehen und letztlich hat dir dein LGG dann auch neue Farbe geholt.
    Da hast du doch einen ganz lieben ♥
    Die Hortensie gefällt mir gut. Kaum zu glauben -die war vorher rose.blau! Ich stehe bei sowas gerne mit 'nem Fragezeichen im Gesicht und bestaune die Natur mit ihren vielen kleinen Wundern.

    Hab ich dir eigentlich schon wegen der Küche geantwortet?
    Das ist nämlich keine Außenküche, sondern tatsächlich im Erdgeschoss, also im Haus, eine zweite Küche. Ursprünglich sollte Schwiegervater unten wohnen, deswegen eine zweite.
    Eine Außenküche (und somit meine Drittküche *g*) möchte ich aber auch noch haben.
    Und meinen Mann muss ich dazu überhaupt nicht überreden. Weshalb ziert sich deiner denn so?
    Dir noch einen schönen Sonntagnachmittag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    deine Hortensienblüte sieht toll aus. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie wandelbar diese Blüten sind. Am Wochenende habe ich ganz viele Büsche gesehen, an denen rosa, lila und blaue Blüten an einer Pflanze zu sehen waren. Das war ein imposantes Farbenspiel!
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine grauen Gartenmöbel und deine Schneiderpuppe!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten