Es gibt noch Blümchen ...

Wie immer schaffe ich es doch erst wieder am Sonntag .  Aber  bei diesem schönen Wetter sind wir natürlich viel im Garten ... also ich mache nicht ganz so viel (doofes Rheuma ) ...aber mein LGG hat ordentlich gewütet .
Ich hatte Euch ja schon mal von einer zweiten Mauer berichtet ... die ist nun fertig ... aber das Drumherum muß noch , deswegen noch keine Bilder ...aber wenn sich das Wetter so hält , dann klappt es noch .
Im Garten ist jetzt eigentlich so ziemlich Alles verblüht ... aber ich habe doch noch eine wunderschöne Hortensienblüte gefunden ... die hatte sich ganz weit nach unten gestreckt , da habe ich sie nicht gleich sehen können ( wollte wohl im Garten bleiben )  . Doch ich  habe sie gepflückt und  mit etwas Schleierkraut in den Krug gestellt , dazu ein Herzwindlicht .... alles ist wunderbar ...
Im Moment meint es ja auch die Sonne richtig gut mit uns , da bleibt der Ofen erstmal wieder aus .


 Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für Eure lieben Kommentare und mails zu unserem Abschied von Bolle bedanken . Darüber habe ich mich sehr gefreut , es ist doch schön Anteilnahme zu erfahren . Auch wenn es " nur " ein Hund war ( mußte ich mir auch anhören )  . Aber er gehörte einfach zu unserem Leben .
Da kann ja auch jeder denken wie er möchte , mir tat es gut das Ihr an mich gedacht habt. Laßt Euch Alle einfach mal drücken ... DANKE ......

Nun wünsche ich Euch noch ein schönes restliches Wochenende . Werde mich noch bei HELGA  verlinken , und auf dem Weg mal in Eure Vasen schauen ...

Liebe Grüße 
Antje

Kommentare

  1. Hallo liebe Antje :-)
    ich freue mich wieder von dir zu hören ♥♥♥
    Deine Hortensienblüte sieht ja absolut frisch und jung aus. Ich überlege im Garten auch noch mal genauer hinzuschauen. Vielleicht hat sich bei mir auch noch eine versteckt!?
    Hab noch einen wunderschönen Nachmittag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    wunderschön deine Hortensie & das kleine Weiße Häuschen
    dazu, herzallerliebst.
    Das mit eurem Bolle tut mir von Herzen leid.....
    So ein Spruch, es ist doch nur ein Hund, kann nur von einem nicht Hundebesitzer kommen.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön, dich zu lesen!!
    Ich habe auch noch eine versteckte Hortensie gefunden 😀
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Und eine schöne Hortensie passt immer... schön, von Dir zu hören, wünsche Dir noch einen feinen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje!
    Ich musste so oft an dich denken in letzter Zeit. Ich kann deine Traurigkeit gut verstehen, mir würde es genauso gehen. Ein Hund ist doch ein Familienmitglied, wer kann da schon einfach zur Tagesordnung übergehen.
    Eine prächtige Hortensie hast du im Garten noch entdeckt.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    so prächtig ist die Hortensie und sie hat eine wunderschöne Farbe, mit der Deko zusammen ein Hingucker ;-))
    Ich schicke Dir viele gute Wünsche

    Alles Liebe für Dich
    Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Antje,
    echt jetzt? Da hat wirklich jemand "nur" von sich gegeben? Ja sicher, manche übertreiben es mit ihren Vierbeinern sicher, aber letzten Endes übernimmt man Verantwortung für ein Tier und da ist es doch normal - oder sollte es zumindest sein - dass man da nicht stumpf drüber weggehen kann.
    Grrr. So etwas macht mich echt sauer und ich sage es mal mit einem T-Shirt Spruch von Mario Barth: Fresse halten angesagt!
    Nicht ärgern! Gute Besserung für Dich und einen schönen Abend!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje,
    da muß ich aber auch gucken "nur" ein Hund, "nur" eine Katze. Für mich z.B. sind die Katzen meines Sohnes
    Henry und Penelope nicht "nur" Katzen, es sind Familienmitglieder und es sind meine Katzenenkelchen.
    Auch wenn ich bald einen richtigen Enkel bekomme, so sind das meine Katzenenkelchen.
    Das sind Familienmitglieder. Du weißt, was ich meine.

    So schöne Hortensien hast du noch und perfekt sieht es auch in dem netten Väschen.

    Lieben Gruß Eva
    und vielen Dank für deinen lieben Kommentar

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    Wie schön, dass es Dir ein wenig besser geht. Das schöne Wetter heute trägt aber auch dazu bei.
    Genau wie deine Hortensie, sie sieht wunderbar aus.
    Ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje!
    Da hab ich doch glatt dein Blümchen übersehen am vergangenen Sonntag. Aber jetzt bin ich hier und erfreue mich daran. Das Häuschen daneben gefällt mir auch unsagbar gut.
    Ich verstehe deine Trauer um den geliebten Hund, denn vor einigen Jahren hab ich das Gleiche erlebt.
    Die Haustiere sind ein Teil der Familie und ein Abschied schmerzt einfach immer so sehr.
    Vielleicht besorgst du dir bald wieder einen Hund, wenn die Zeit der Trauer überwunden ist.
    Ganz liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Antje !
    Wie schön die letzten Hortensienblüten doch sind ! Ich habe noch ein paar verwegene Rosen, die geschützt
    stehen, und mich mit ein paar Blüten erfreuen. Das mit dem Rheuma kenn ich leider auch - das ist richtig blöd, aber bei mir ist es nun wohl einigermaßen im Griff. Was bedeutet: die liebe Eva wird sich gleich den Laubrechen schnappen und Gartenarbeit machen. Leider ist mein GG immer erst mit Einbruch der Dunkelheit zu Hause, und da sieht man nicht mal mehr die Laubhaufen.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten