Friday Flower und etwas Syltfeeling ....

Wir sind wieder im Lande ... und ich muß sagen es ist mir auch diesmal schwer gefallen schon nach Hause zu fahren ... Wir waren wieder auf der Insel Sylt ... Schön war es ( wie immer ) .
Grundsätzlich bin ich ja eher nicht der Riesenurlaubsfan , also Urlaub schon , aber ich muß nicht unbedingt in ferne Länder reisen . Hört sich komisch an - ist aber so .
Nun ist es nicht so das wir nie vereisen , aber ich freue mich nach einer Woche schon wieder so sehr auf zu Hause , das es dann mit jedem Tag schwieriger wird mit meine gute Laune zu erhalten . Nicht so auf Sylt ... da ist es ganz anders , liegt vielleicht daran das ich ein halber Friese bin , da zieht es mich magisch an die See.... hier kann ich abschalten , und hier könnte ich auch noch einige Zeit länger aushalten . Diesmal hatten wir unsere Enkelkinder mit , das war eine ganz andere Art Urlaub zu machen ... mir hat es gut gefallen .
Unsere kleine Enkelmaus hatte zwischendurch mal Heimweh , aber ich hatte ja die "Zaubertropfen "dagegen mit ( 1 rotes Gummibärchen in Wasser aufgelöst , in eine dunkle Tropfenflasche gefüllt . Man darf nur 3 Tropfen davon  nehmen , nimmt man mehr , möchte man nicht wieder nach Hause ). Diese Mittel hat Wunder gewirkt , schon nach ein paar Minuten war das Heimweh weg . Unser Enkelsohn wollte sie nicht nehmen , nachher verzähle  wir uns noch ...  Einfach nur süß mit den Beiden .

So  nun aber mein Freitagsblümchen und hinterher noch ein paar Sylt - Bilder ( wer es mag ) .

Ich habe doch tatsächlich noch eine wunderschöne Hortensienblüte pflücken können , gerade erst aufgeblüht , sah witzig aus , am Strauch mit den ganzen herbstlichen Dolden ... aber diese hat es nun in meine  Vase geschafft .

 ...etwas argwöhnisch betrachtet von der Dame in Gips ..

 ... hier könnt Ihr sehen , wie taufrisch die Dolde noch ist - einfach unglaublich . Ich bin mal gespannt was Ihr  Feines in Euren Vasen habt , werde gleich bei Helga luschern , denn hier sind alle Freitagsblümchen vereint . Wer Lust ´hat schaut einfach mal rein ... es lohnt sich
 Zu den vielen anderen Blumen die ich mag , gehört natürlich auch die Sylterrose , oder Kartoffelrose . Um diese Jahreszeit blüht sie natürlich nicht mehr , aber die vielen Hagebutten zeigen wie üppig die Blüte war .
Manche Hagebutten sehen mit ihren Fruchtständen aus als hätten sie kleine Kronen auf ...

 Dieses Bild ist in den  frühen Morgenstunden entstanden , wir hatten das Glück auch in diesem Jahr wieder in dem tollen Ferienhaus wohnen zu dürfen . Es liegt auf der höchsten Stelle in List , an der Blitzelbucht . Da ist der  Name Programm , wenn das Wasser in der Sonne glitzert ist es schon ein Erlebnis ...

 ... das war unser Blick aus dem Wohnzimmerfenster ... ein Traum und unbezahlbar ...
 natürlich   hatte auch Eddi seinen Spaß am Wasser ... nein er hatte keinen Seestern am Kopf  :)) , dahinter verbergen sich meine Enkelkiddys ... die ich nicht zeigen  möchte . Man weiß leider nicht was es für merkwürdige Menschen auf der Welt gibt , und ehe damit Schindluder getrieben wird , verstecke ich sie halt .


Nun hoffe ich Euch die Insel auch ein bischen näher gebracht zu haben , wünsche Allen ein ( vielleicht etwas sonniges ) Wochenende  und träume weiter von den langen Sandstränden ..

Liebe Grüße
Antje

Kommentare

  1. Die Heinwehtropfen find ich klasse! Danke fürs Teilen!
    Machst du gut, das Verstecken deiner Enkrlkinder. Ich zeige nur Fotos, wenn ausdrücklich gewünscht.
    Sylt ist doch kein fremdes, fernes Land 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    genau so ist es und ich habe auch alle Bilder auch die nur teilweise sichtbaren vom Enkel gelöscht. Ich zeige ihn sehr gerne, aber nur auf dem Handy oder ein Bild. Es gibt wirklich k omische Menschen, die sich an solchen Kinderfotots auf.....!
    Bei mir ist das was anderes, mir macht es nix aus. Ausserdem ist es so, dass die Kinder ja noch nicht ihr Einverständis geben können und dann je nachdem die Omas oder Eltern mal verklagen können. Alles gelesen.

    Schön, dass es dir auf Sylt gefallen hat, wir waren auch schon dort, haben aber die Nachbarinsel Föhr auserkoren. Das ist so unterschiedlich, jeder mag eben etwas anderes. Auch meine Kinder waren auf Sylt ziehen aber auch Föhr vor.

    Mich zieht es nun eher in die Berge, das ist alles so wie man will. Auf jeden Fall konnte sich der Hund ja austoben und die Kleinen auch. Und von Euch aus ist es ja auch nicht sooo weit nach Sylt.
    Wir fahren da schon eine ganze Weile.

    Und für die Hortensie hat es auch noch gereicht, schönes Rosa im weißen Väschen.

    Schönes Wochenende wünsche ich

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje!
    Das ist ja drollig Heimweh-Tröpfchen ☺ Sehr entzückende Idee von dir !
    Ja, Sylt ist echt eine tolle Insel und man kann dort perfekt die Seele baumeln lassen.
    Aber mir geht es da wie dir, dass ich auch nicht wer-weiß-wohin fliegen muss um dem Alltag zu entfliehen.
    Hab ja sowieso große Flugangst und bin einfach auch nur froh einmal für ein paar Tage Tapetenwechsel zu haben.
    Lass es dir gut gehen! Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje,
    sehr schöne Eindrücke von Sylt und eine wunderbare Dekoration.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. *schwärm* ich bin ein Hortensienfan, liebe Antje, selbst die bezaubernde Dame in Gips ist begeistert von Deiner schönen Dekoration.
    Die Sylt-Fotos sind toll!

    Liebe Wochenendgrüße schickt Dir Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,

    danke für deinen Besuch bei mir. So habe ich auch zu dir gefunden. Die frische Hortensie ist ja der Knaller. Sehr schön!
    Ich kenne das auch, dass ich mich an einem Ort besonders wohl fühle. Bei mir liegt dieser Ort in den Bergen. Da kann ich mich erholen und entspannen selbst wenn ich jeden Tag auf Bergtour bin. Schön, dass wir -du und ich - diesen Ort gefunden haben. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja auch eine große Hortensien-Liebhaberin, habe diverse Sorten im Garten gehortet. Sie sind ja auch wirklich ganz alleine für sich oft schon ein ganzer Strauß, da brauch es wirklich nicht mehr... Vielen Dank auch fürs Mitnehmen an die Nordsee - ist auch eines meiner Favorisierten Reiseziele - oute mich hier als Amrum- und -Spiekeroog-Fan. LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    schön, dass du wieder da bist - und schön, dass es ein so toller Urlaub war!! Heimwehtropfen ....super Idee!! Werd ich mir merken...
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Na, das müssen ja ganz wundervolle Zaubertropfen gegen Heimweh, liebe Antje! Wie wunderbar den Kummer so schnell wegzuzaubern.. lächel! Deine Syltbilder wecken meine Reiselust und Deine einzelne Hortensie schaut bezaubernd aus.. wie hübsch sie noch ausschaut.. meine Hortensien im Garten sehen schon wirklich nach Herbst aus ;) Ganz liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön! Sylt muss wunderbar sein, ich war noch nie da oben;) Deine Hortensie ist wunderbar und hat ein tolles Plätzchen bekommen.
    Wünsche Dir einen ganz schönen Abend, herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,

    mich zieht es ja zugegebener Maßen mehr an die Ostsee, weil ich es nicht mag wenn das Wasser weg ist. Nur deswegen. Aber das Meer an sich ist immer schön und Erholung pur! Schön, dass du es so genießen konntest mit deinen beiden Flöhen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Die schöne Sylter Rose hat meine Nachbarin auf die Baumscheibe vor ihrem Haus gepflanzt, so habe ich was davon.- du hast also auch letzte Woche mit den Enkelkindern verbracht wie ich ( allerdings im Odenwald ). Ja, das ist Balsam für die Seele, noch viel mehr als die schönsten Blumen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    wunderschöne Syltimpressionen zeigst Du ! Und die Hortensienblüte ist wirklich unglaublich - so schön und noch so frisch. Meine befinden sich schon länger im Herbstmodus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,
    hach...ist eure Fellnase gewachsen und sie sieht so lieb aus! Ist sie sicher auch :-)))
    Deine Inselbilder sind traumhaft und machen gerade Lust auf Ferien!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Schön, dass ihr wieder gesund da seit und einen tollen Urlaub hattet!
    Danke für die schönen Bilder,
    viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Antje,
    auf Sylt war ich noch nie, aber wenn ich mir deine Bilder so anschaue, muss es wohl wunderschön sein. Eddi hat es jedenfalls sichtlich gefallen. Groß ist er geworden und süß schaut er aus :-)
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Antje,
    oh ja, Urlaub mit Enkelkindern ist was ganz ganz Schönes!!! Darf ich ja auch schon erleben!! ;-) Und die Zaubertropfengeschichte ist ja süß! :-)Vor allem, dass derBub sie nicht nehmen wollte, von wegen verzählen.....:-)
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Antje,
    hihi, das mit der Hortensie ist ja ein Ding :-) Aber ein schönes Ding!
    Und Sylt... Oh man, da war ich im Sommer und mochte mich fast gar nicht mehr trennen!!!
    Wenn ich mal Zeit hätte, hätte ich schon längst einen Urlaubspost geschrieben!
    Tolle Bilder hast Du mitgebracht!
    Und die Sache mit den Gummibärchentropfen!!! So genial!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten