Der Lenz lässt grüßen ...

... und das überall , ob in den Vasen oder Gärten ...
Was in den Vasen  sprießt , das könnt Ihr bei HELGA sehen , und was sich  in der Natur so tut , das könnt Ihr bei jedem Spaziergang sehen ... Es ist doch herrlich draußen , im Moment deckt sich gerade der Waldboden mit unzähligen Teppichen von Buschwindröschen zu , der Lerchensporn blüht und überall zwitschert und kraspelt es ... Ja der Frühling ist da :)))))
Etwas Frühling habe ich mir ins Haus geholt , und ein Osterhase durfte sich dazu gesellen ... ist ja bald soweit. .



 wie so oft habe ich meinen wunderschönen Spiegel wieder zum Dekorieren genommen , er passt einfach perfekt auf den kleinen Tisch ....
Kleine Bellis und Traubenhyazinthen  habe ich aus dem Garten geholt und mit einigen Stängeln Buchs in der  kleinen Zuckerdose Platz nehmen lassen . Sie machen sich sehr gut darin und alles sieht nach Frühling aus .
 Besonders gefreut habe ich mich in diesem Jahr über meine Magnolie . Sie hat geblüht als bekäme sie es bezahlt ... hat aber auch eine kleine Vorgeschichte . Diese Magnolie habe ich bestimmt schon 9 Jahre ... sie ist wunderbar gewachsen , hat ne Menge Blätter gehabt und schön Schatten gespendet ... soweit so gut , aaaaber sie sollte ja auch schöne Blüten haben ... hatte sie aber nicht . Dann habe ich es freundlich versucht und sie gebeten , doch auch mal zu blühen ... nichts tat sich ... dann wurde ich rabiat und habe gedroht : Wenn Du nicht bald blühst , dann hacke ich Dich um ...!!! ja ich gebe zu das war böse ... aber es hat geholfen . Ganz zaghaft schob sich vor zwei Jahren eine , ja ich betone es nochmal  E I N E  Blüte hervor . Gut , dachte ich sie hat gewonnen , hat ja geblüht .... von Unmengen war ja nicht die Rede ...
Im letzten Jahr waren es dann auch einige mehr und es kam sogar zu Fruchtansätzen ... aber in diesem Jahr da hat sie Alles gegeben ... ein Blütentraum .


Nun haben wir uns wieder vertragen und ich freue mich an der weiß / rosa Pracht .
an sieht es mal wieder , ab und zu muß auch mal ein ernstes Wort gesprochen werden  ;)


Ich werde mich an diesem Wochenende viel im Garten aufhalten , kann zwar nicht sehr viel ( eigentlich gar  nichts )  machwen , aer ich kann ja meinem LGG beim Werkeln zusehen und ihm ab und zu Getränke und Leckereien bringen ...ist ja auch schon was ..
Am Sonntag wird unser kleiner Enkel getauft , darauf freue ich mich natürlich besonders .


Wünsche Euch viele schöne Stunden im Frühling und schicke Euch liebe Grüße 
  Antje

Kommentare

  1. Hört sich doch gut an! Ich werde auch mal Tacheles reden mit meiner Pflanze 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    zwei wunderschöne Arrangements. Der Frühling ist da
    und jetzt darf Ostern kommen!
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    das sieht aber schön aus. Das blaue Töpfchen hat es mir angetan.
    MEine Schwiegertochter hat auch so eines, mal fragen :-)))!!???

    Magnolien jaaa ich bin hin und weg, es hat mich gestern in den Fingern gezuckt,
    beim Nachbarn einen Zweig mitzunehmen, ABER, wenn das Jeder machen würde,
    das geht einfach nicht. So habe ich mich an den Blüten erfreut.

    Aber ich bin immer ganz begeistern, wieviele Sorten es gibt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje, Bellis und Traubenhyazinthen, so klein und fein, einfach hübsch. Es gibt heute wieder so viele schöne Sträuße zu sehen. War ich gerade noch von Blumen mit kräftigen Farben begeistert, wärmt dein feiner zarter Strauß mein Herz. Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    das ist echt nett von der Magnolie, dass sie in diesem Jahr so schön blüht. Und es tut mir leid, dass du im Garten nicht mehr so viel selber machen kannst. Allerdings kannst du ja weiterhin manchen Pflanzen auf die Sprünge helfen, indem du eine klare "Ansage" machst;) Musste direkt schmunzeln, als ich deinen Post gelesen habe:)
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,
    ich hoffe, dein Enkel hatte eine schöne Taufe und ihr einen unvergesslichen Tag.
    Deine Magnolie sieht ja toll aus, ich mag sie sehr gerne sehen möchte aber, glaube ich, selbst keine im Garten.
    Deine Blümchen im Zuckertopf sind wunderschön.♥
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht so wunderschön frühlingshaft bei Dir aus, liebe Antje.
    Mir gefällt es sehr, wie schön Du das zauberhafte Zuckerdöschen dekoriert hast, herrlich romantisch ;-)))

    Ich wünsche Dir eine frühlingshafte Woche mit guter Gesundheit und schicke sonnige Grüße aus dem Drosselgarten mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    ich liebe es wenn Magnolien blühen....leider fallen die Blütenblätter auch sehr schnell ab.
    Wunderschön auch dein "Zuckerdosengesteck", klein aber sehr fein.
    Dir einen schönen Nachmittag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten