Freitagsblümchen solo ...

Heute nur mal einen kurzen Post ...
Aber da ich im Moment das "Vergiß-mein-nicht" so gern hab , möchte ich Euch mein kleines
Freitagsblümchen nicht vorenthalten .
Ich dachte ja das der Flieder schon aufgeblüht ist , aber bei der Kälte wird es dieses Jahr wohl nichts damit , die Knospen haben ordentlich was abbekommen .

 Diese Terrine muß im Moment für alle Dekorationen herhalten .  Gerade ist der Osterhase davon gehoppelt und schon steht ein kleines Licht und ein Sträußchen bereit , um mich zu erfreuen.

Die kleine Vase kann ich immer wieder neu bestücken und schon sieht das Ganze anders aus.
Und bei dieser ollen Kälte draussen , da braucht man schon was Schönes  zum Ansehen . Die Tulpen und anderen Frühjahrsblüher lassen die Köpfe hängen und sogar der Boden ist morgens  gefroren ...nee das  will niemand mehr haben ... mal hoffen das der Frühling sich bald wieder traut .
Verlinke mein Blümchen jetzt noch bei HELGA und erfreue mich an Euren Blümchen .

Macht es Euch hübsch , bin schon wieder weg , mein Sofa und das neue Buch von  Klaus-Peter Wolf warten auf mich . Liebe Grüße   Antje

Kommentare

  1. Liebe Antje,
    dieses Gebinde muss dich ja erfreuen. auch ich liebe Vrgissmeinnicht.
    Sie blühen auf der Wiese und immer wenn ich vorbei gehe, schaue ich hin.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje,
    es sieht sehr hübsch aus, in deiner Suppenterrine.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke
    liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. So einfach, und so schön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Fein sieht es aus und ich finde immer wieder, dass Suppenschüsseln einfach klasse für Blumen zu dekorien sind. Ich habe das auch noch vor. Schaun mer mal.

    Übrigens:
    Jedesmal, wenn ich im Baumarkt einen Webergrill sehe, muß ich an dich denken.
    Du hast mal geschrieben, dass Ihr einen gekauft habt und mir ist das seither nicht aus dem Kopf gegangen.
    Ich habe mir das gestern nochmals angeschaut und was es da für Teile gibt.
    Webergrill und Antje, das geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

    Ich kann nix dafür.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    dann mach Dir mal einen kuscheligen Abend.
    Hier startet gleich Let´s Dance, das schaue ich immer gerne.
    Hier hat es eine Hortensie erwischt, die konnte ich entsorgen.
    Alles andere hat die Kälte erstaunlich gut überstanden.
    Freue mich, wenn meine Ostergrüße angekommen sind, habe ich mich schon bei Dir bedankt???
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    Du liest Klaus-Peter Wolf?, Dann hast Du bestimmt auch den neuesten Ostfriesland Krimi aus Norden im ZDF gesehen? Ich war begeistert 😆
    Bezaubernd ist Deine Suppenschüssel-Dekoration, ich mag so was Schönes.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit. Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Schöner gehts nicht liebste Anja! Hab ein heimeliges, spannendes WE. Herzlichst, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  8. Schöner gehts nicht liebste Anja! Hab ein heimeliges, spannendes WE. Herzlichst, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje!
    Ich liebe Vergissmeinnicht auch so sehr. Das sind für mich gute Laune Blümchen. Ich habe mir gerade Flieder am Bahndamm gemopst . Der ist verschont geblieben aber meine Hortensien sehen aus... Die hatten schon so schön ausgeschlagen und jetzt ist wieder alles braun. 😢

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee mit der Suppenschüssel. Ein richtiger Hingucker:)
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Klaus-Peter Wolf, den lese ich auch! Und so eine Terrine hab ich auch (bepflanzt) ! Und Vergissmeinnicht liebe ich auch sehr!
    Darum mag ich deinen heutigen Post sehr!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Immer noch Sommer ... und Nettigkeiten