Friday Flower und etwas Klitzekleines ...

Hallo meine Lieben .. es ist zwar noch Freitag , aber schon etwas fortgeschritten... macht aber nix , denn die liebe  Helga   
läßt den Link bis Sonntag offen . Die schönsten Blumen gibt es dort zu sehen .
Ich bin immer noch im Tulpenwahn ... und diesmal auch wieder in rosa .


 Dieses lustige Gestrüpp sieht aus wie Korallen , sind es aber nicht , sind eingefärbte Zweige ( welche auch immer ) ... jedenfalls passen sie wunderbar zu den Tulpen. Diese habe ich diesmal in einem extra Glas in der Mitte stehen ... mal was Anderes ..

Nach den Freitagsblümchen habe ich ja noch was "Klitzekleines " angekündigt . Ihr könnt es hier leider noch nicht sehen , aber erahnen wo es sich befindet .

 Ich bin begeistert wie unser Finkenpaar das Nest gebaut . Alles ohne Hände und Finger , einfach nur mit dem kleinen Schnäbelchen. Es war eine Freude dabei zuzuschauen . Lt. Literatur ist ja das Männchen für den Nestbau zuständig . Ich kann es bestätigen . Der kleine Kerl hat alles was sich so im Käfig finden ließ angeschleppt und verbaut ... ich weiß nicht wie oft die kleine Dame es wieder auseinander gerupft hat , und er mußte von vorne beginnen . Die Kommentare meine Mannes : Na guck mal , wie bei uns ..  oder : na kleiner Vogelmann , willkommen im Leben ... gefällt es ihr mal wieder nicht ... die habe ich einfach ignoriert ... Tze ... weiß gar nicht was er damit meint ..  Ich gebe nur gutgemeinte Ratschläge und denke laut , wie es besser sein könnte ...
Bin  noch nicht zeternd durch das Zimmer gehüpft und habe laut gezwitschert .... Auch als Beifahrerin finde ich mich sehr kooperativ : Bringe lediglich Bremswünsche , , Überholvorschläge  und Schaltempfehlungen ein .. Ich persönlich finde das sehr zurückhaltend .. aber so sind sie die lieben Männer  ;))
Naja , ich komme vom Thema ab . Also nach einigen Versuchen war das Nest dann soweit in Ordnung , das unsere kleine Madame einziehen konnte . Und ganz fleissig hat sie auch vie Eier gelegt . Meine Güte , die Eier waren winzig , gerade so groß  wie  mein kleiner Fingernagel .
Nun habe ich natürlich augepasst das sie auch die nötige Ruhe zum Brüten hatten . Eddi mußte ja ab und zu seine feuchte Nase an den Käfig drücken , was natürlich mit lautem Gezwitschere begrüßt wurde .  Am letzten Samstag ist dann ein Küken geschlüpft ... bisher nur das eine , ich glaube die anderen Eier sind hohl .. aber diese kleine Küken wird ordentlich umsorgt und  ist auch schon ziemlich gewachsen  . Erst wenn es anfängt flügge zu werden , fotografiere ich es mal für Euch .

Nun zeige ich Euch noch einige Bilder aus dem verschneiten Garten  und dann geht es ab in die " Moke "



Liebe Grüße und ein schönes Wochenende , Antje

Kommentare

  1. Ach wie niedlich!
    Ich bin ja jedes Jahr schon von unseren Meisen im Nistkasten begeistert, aber so ist man ja noch viel näher dabei. Ich drück die Daumen, dass aus den anderen Eiern auch noch ein paar Küken schlüpfen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Tulpen gehen immer wollte eigentlich Ranunkeln die waren mir aber zu teuer.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    ich kann Deine Beifahrerwünsche sehr gut verstehen, die habe ich auch immer, aber irgendwie werden sie nie erhöht...
    Das Finkenpaar ist ja niedlich, ich hoffe für die Eltern, dass noch ein paar mehr Küken schlüpfen.
    Und Tulpen, ja die gehen einfach immer.
    Dir nun einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wie toll ist das denn.......
    und du kannst alles beobachten toll......
    Herrlich euer Dialog. grins....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Antje,
    ein verschneiter Garten, da passen die Tulpen im Haus doch perfekt.
    Wie schön, Vogelnachwuchs! Ein Baby in der Bloggerwelt. ☺
    Ich drücke die Daumen das alles gut geht und wir ganz bald Bilder zu
    sehen bekommen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    was für schöne Anblicke: rosa Tulpen, ein verschneiter Garten und ein süßes Finkenpaar, dass Nachwuchs gezeugt hat, danke für die wunderbaren Augenfreuden ;-)))
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und schicke liebe Grüße mit.
    Herzensgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich das Du mich besucht hast . Was wäre ein Blog ohne Kommentare :)))
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Antje

Beliebte Posts aus diesem Blog

ich habe geweißelt ... mit selbst gemischter Kreidefarbe

Oh ja , es gibt mich noch ...

Friday Flower ..so gar nicht adventlich